StadtRAD Hamburg Erfahrungen und Bewertung

StadtRAD Hamburg Erfahrungen und Bewertung

Veröffentlicht von on 2024-05-24

Über: Ob als Berufstätiger, Freizeitler oder Tourist, mit StadtRAD Hamburg kannst du
jederzeit günstig und flexibel ein Fahrrad mieten. Überall in der Stadt
verteilt, findest du eine Station, an der du rund um die Uhr ein Rad leihen und
wieder abgeben kannst.


Über StadtRAD Hamburg


Ob als Berufstätiger, Freizeitler oder Tourist, mit StadtRAD Hamburg kannst du jederzeit günstig und flexibel ein Fahrrad mieten.

Mit unserer App kannst du ein Fahrrad entleihen, deinen persönlichen Öffnungscode einsehen und Gutscheincodes einlösen.

Überall in der Stadt verteilt, findest du eine Station, an der du rund um die Uhr ein Rad leihen und wieder abgeben kannst.

Also worauf wartest du noch? Registriere dich direkt über die App und schon kannst du aufsteigen und losradeln.

Die ersten 30 Minuten einer jeden Fahrt im Normal-, HVV- und BahnCard-Tarif sind dabei kostenfrei.

Die Kosten hast du in deinen Buchungen jederzeit im Blick.


         


Gesamtbewertung der Benutzerzufriedenheit



27 StadtRAD Hamburg Erfahrungen und Bewertung

4.3 out of 5

durch


Sehr störanfällig und umständlich

Ich habe Stadt Rad bei einem Wochenendbesuch ausprobiert: Es dauerte eine Weile, bevor wir überhaupt ein Rad fanden, das „ansprach“. Das Lenkerdisplay ging entweder gar nicht oder meldete „defekt“. Bei der Rückgabe das gleiche. StadtRADHamburg merkte erst nach vielen Versuchen, dass das Rad wieder an einer Station abgeschlossen worden war. Sprich, StadtRADHamburg reagiert so langsam, dass man denkt, man macht was falsch. Zwischendurch meldete sie immer wieder, der Server sei gleich gar nicht erreichbar. Sonntags in Hamburg… Und die beiden Räder: Eins hatte hinten viel zu wenig Luft. Beim anderen knarzte die linke Vorderbremse ziemlich laut. Das Geräusch ließ sich nur vermeiden, wenn man mit leicht angezogener Bremse fuhr. Die Räder sind auch ziemlich schwer. Wir sind nach Entenwerder gefahren, zum Café. Ohne Schloss am Rad eine knifflige Sache, man will ja nicht riskieren, dass das Rad weg kommt. Wir durften es zum Glück quasi mit auf den Ponton nehmen, in Sichtweite. Nicht zuletzt erklärt StadtRADHamburg einem nicht, dass man „Fahrpausen“ einlegen kann, das habe ich erst beim Auschecken gesehen, dass das geht. Und nun, einen Tag später, kann ich nirgends eine Info finden, wieviel der Ausflug gekostet hat. Server nicht erreichbar. Und schlussendlich: die Sepa-Zahlungsfunktion ist Quatsch, weil zu umständlich. PayPal oder Klarna wäre zeitgemäß. Eine gute Sache also, aber in der Umsetzung noch ziemlich dilettantisch.


durch


Easy

Meine Anmeldedaten wurden aus der alten Stadtradapp übernommen. Musste nur die SEPA Bestätigung aktualisieren und war dann schneller eingeloggt, als ich gucken konnte. (Meine Sorge war vorher ob ich mich noch an mein Passwort erinnern kann - nicht nötig!)
Toll finde ich, dass jetzt schon in der Karte angezeigt wird, wie viele Räder an einer Station stehen. Und noch besser: es wird die Entfernung von einer Station zum eigenen Standort angezeigt!


durch


Call a Bike

Ich mochte es eigentlich, dass ich in jeder Stadt nur eine App brauchte um Fahrräder zu leihen. Nunja! Was mich aber massiv stört, dass ich in der neuen App nicht erkennen kann, ob ein Lastenrad zur Verfügung steht, da nur die Fahrradnummer steht, nicht aber welcher Typ. Auch wäre es wichtig, dass der Ladezustand auch in StadtRADHamburg zu sehen ist. Ich würde meinen Baumarktbesuch gerne vorab planen und nicht erst wenn ich enttäuscht an der Station stehe und feststelle das kein Fahrrad mit ausreichend Akku zur Verfügung steht.

Update: Tatsächlich! Danke für den Hinweis.


durch


Crossplatform statt nativ :(

StadtRADHamburg ist dafür, dass sie offensichtlich mit Flutter oder etwas ähnlichem neu entwickelt wurde recht schick geworden. Wundert mich nur, da gerade aktuell eher immer mehr Firmen mehr in Richtung nativer Apps gehen falls sie Geld in die Hand nehmen um neu zu entwickeln. Die Apps sind nativ einfach robuster und wirken hochwertiger. Aber ich kann den wirtschaftlichen Aspekt verstehen. Nichtsdestotrotz bin ich überhaupt kein Fan von Flutter. Schade, dass ich nun eine weitere App dieser Art auf meinem Smartphone dulden muss und nun z.B. auch auf die Apple Watch App verzichten darf :(


durch


altkunde muss neukunde werden

Wirklich unglaublich - eigentlich fand ich den Service immer sehr gut - obwohl da die deutsche Bahn drinnen steckt.
Nach dem Systemupdate wurde ich als Kunde nicht mehr erkannt. nach telef. Nachfrage. Ja, man sieht mich im System, aber die HVV nr fehlt (warum eigentlich?) im System .Nachträgliche Eingabe aber nicht möglich. Bitte noch mal neu registrieren und zahlen. Nun bin ich doppelt enthalten- als aktiver und inaktiver Kunde...
Ich spende ja gern sinnvoll Geld- aber das ist sowas von unnötig.


durch


Ich verstehe euch nicht

Bei mir hat alles bestens geklappt. Mir gefällt auch das neue Design und ich finde ingesamt ist die neue App sehr gut gelungen. Ich verstehe die negativen Bewertungen hier nicht.


durch


Auf Dauer enttäuschend

Ich muss meine positive Rezension leider nach unten korrigieren. An den Stationen Holstenstraße und Altona Bahnhof werden sehr häufig Fahrräder als verfügbar angezeigt, die dort dann aber nicht stehen, während die Fahrräder, die dort stehen, nicht gebucht werden können (Defekt?). Das ist schade und kommt inzwischen fast täglich vor.


durch


Renovierung gelungen

Die neue Version ist echt gelungen. Habe auch noch keine neuen Fehlversuche seit dem und sehe weniger „rumstehende Fahrräder“.

Liegt bestimmt am Code, nicht an Covid ;-) Prima


durch


Usability fails

Ich bewerte StadtRADHamburg da ich den Dienst am Ende nicht genutzt habe.

Keine Zahlungsanbieter integriert. Keine Datenübernahme wie Adresse etc. von Zahlungsanbietern. Wieso soll ich das händisch eingeben? Keine Kreditkarte zur Hand gehabt also Sepa probiert? Zur Banking Anwendung gesprungen IBAN kopiert, zur App zurück. Seite lädt sich neu. Alle eingegebenen Daten weg. Erneute Eingabe nicht mehr möglich da statt der Registrierungsseite eine Weiße Seite angezeigt wird. Mehrmals App neu gestartet bis Seite erneut angezeigt wurde. Telefonnummer Validierung scheitert an einem Leerzeichen in der Nummer. Telefonnummer war das einzige Feld das die Autovervollständigung eingetragen hat. Restlichen Felder wurden nicht erkannt. Für Sepa braucht es noch einen Telefonanruf- What??? 10 Min an StadtRADHamburg probiert mich zu registrieren. Habe es abgebrochen. Habe am Ende auf das Rad und die Registrierung verzichtet. Wenn die Registrierung schon so mies ist, wird das Angebot bestimmt genau so mies sein. So wird das nix mit der Fahrrad Revolution in der City.

Orientiert euch mal an der UX von der MOIA App. Neu machen und die richtigen Leute dran arbeiten lassen.


durch


Erster Eindruck super

Nutze die Räder häufig! Nach anfänglichen Problemchen läuft jetzt alles tutti. Habe mich mit Login Problem direkt an den Kundenservice gewandt und mir wurde von einer kompetenten Dame weitergeholfen. Also doch kein Betrug 🍩 !!!!111einsölf. Danke dafür und die schicke neue App!


durch


Unglaublich schlechter Kundenservice

An sich ein tolles Konzept zum fairen Preis. Jedoch war das Rad, mit dem ich fuhr, defekt und ich konnte es nicht abstellen. Umgehend informierte ich den Kundenservice, der mir versicherte es würde sich darum gekümmert und meldete den Schaden in StadtRADHamburg. Nachdem die Fahrt nach mehreren Stunden in StadtRADHamburg noch weiterlief, meldete ich mich weitere 2 Male beim Kundenservice und erhielt die gleiche Auskunft. Nach mehreren Wochen wurden mir dann 300 € für diese „Fahrt“ abgebucht. Nach mehreren Wochen Mailverkehr und diversen Telefonaten wurde mir versprochen, das Geld zurückzuerhalten. Nachdem dies nach weiteren Wochen und der Ankündigung meinerseits, dass ich die Lastschrift zurückgeben werde, um als Studentin meine Miete zahlen zu können, nicht geschehen war, gab ich die Lastschrift zurück um das Geld zurückzuerhalten. Zur Krönung wurden mir nun 5 € Bearbeitungsgebühr abgebucht, obwohl ich ausdrücklich schrieb, dass ich nicht bereit bin diese nach den diversen Fehlen und Stunden, die ich in diese Angelegenheit investieren musste, zu bezahlen.


durch


„Buchungslimit“?

Moin! StadtRADHamburg hat bei mir sehr gut funktioniert... bis gestern. Seitdem kann ich gar keine Fahrräder mehr ausleihen. Immer wieder bekomme ich eine Fehlermeldung, entweder „Daten fehlen” oder „Buchungslimit erreicht”. Was kann ich dagegen machen? Ich habe keine aktive Buchung und benutze StadtRADHamburg in der Regel nur 2 Mal pro Tag. Vielen Dank im Voraus für Ihre Antwort!


durch


Jetzt funktioniert alles bestens

Registrierungsproblem wurde behoben - danke


durch


Apple Watch App

Seit dem letzten Update wurde die Apple Watch App entfernt. Das finde ich persönlich sehr schade. Mit der Watch ging das ausleihen immer noch schneller als mit dem Handy.
Sonst finde ich das neue App Design sehr schön.

(Das es eine iPad App gibt finde ich persönlich echt lächerlich, wer rennt den bitte mit einem iPad durch die Stadt, um ein Fahrrad auszuleihen?)


durch


Login-Fails - behoben

Ich konnte mich wochenlang nicht einloggen, stets erschien der Hinweis, dass der Server nicht erreichbar wäre und ich es später noch mal versuchen soll - das Problem war aber offenbar, dass eine alte email-Adresse als Login hinterlegt war... Nach Korrektur auf HomePage funktioniert nun alles - Danke an die Entwickler für die Rückmeldung!


durch


Gute App

Gute und einfache App. Es fehlt aber die Apple Watch Möglichkeit, und die Möglichkeit sie zB in Berlin zu nutzen. Auch wenn man in beiden Städten wohnt, hat man nicht unbedingt Lust sich zweimal anzumelden.


durch


Funktioniert

Auch nach dem Update hatte ich keinerlei Anmeldeprobleme.
App funktioniert, und genügend Stadträder sind an den Stationen (meist) auch vorhanden.


durch


Anmeldung funktioniert wieder!

DANKE! Mit dem neuesten Update alles wieder gut.


durch


Super gute neue App!

Die neue App ist sehr gut gelungen. Wollte nur mitteilen, dass das Passwortfeld beim Login leider nicht genug Zeichen fassen. Ich konnte mich mit meinem Passwort zuerst nicht anmelden da es 25 Zeichen lang war. Das neue 16 Zeichen Passwort hat dann funktioniert. Nur damit ihr Bescheid wisst.


durch


Super Konzept!

Ich liebe die Stadträder, sie fahren super und einfach auszuleihen! Im Vergleich zu privaten Anbietern ist die erste halbe Stunde immer kostenlos.
Ich würde mich sehr freuen, wenn die Stationen im Westen Hamburgs etwas erweitert werden könnten. Sprich: Eine Station in Nienstedten und eine weitere in Blankenese am Bahnhof.


durch


Übersichtlich, schnell und einfach!

Großes Lob an die Entwickler. Genau wie das StadtRAD selbst, ist StadtRADHamburg gut und übersichtlich aufgebaut. Rad ausleihen war noch nie so einfach! Herzlichen Dank!
Allerdings funktioniert die Funktion Fehler melden nicht. Ich bekomme immer nur die Rückmeldung, es später noch mal zu probieren. 😳🙃


durch


Top Service

StadtRADHamburg ist übersichtlich und aktuell und der Kundenservice ist freundlich, schnell und akkurat. Danke und klare Empfehlung!


durch


APP Die tut was sie soll und ein echten Mehrwert bietet!

Davon abgesehen dass das Bike Sharing System einfach genial ist funktioniert auch StadtRADHamburg wie sie soll. Tatsächlich eine der wichtigsten Anwendungen auf meinem iPhone.


durch


Alles funktioniert einwandfrei. Tolle App

Ich bin echt begeistert von der Aufmachung. Großes Lob an die Designer - und an den Service das ihr immer erreichbar seit und uns zur Seite steht wenn wir zu Suff sind um uns ein Rad auszuleihen. Lieben Dank an das gesamte Team - ist schön mit euch zu reisen!


durch


Gute App!

Übersichtlich und tut was sie soll. Ich liebe StadtRAD Hamburg und nutze es fast täglich :)


durch


Funktioniert nicht.

Könnte gut und schnell nutzbar sein. Funktioniert aber nicht


durch


Positiv Überrascht

Klasse Möglichkeit in der Stadt und ein bemerkenswerter Kundenservice!


durch


Suchfunktion?

Ich war lange Zeit relativ zufrieden mit StadtRADHamburg, musste aber leider feststellen, dass die Such- und Aktualisierungsfunktion weg ist.
Auch wird bei manchen Stationen leider nicht korrekt angezeigt, wieviele Fahrräder wirklich dort stehen.


durch


Suchen und finden von Lastenrädern / Pedelecs nicht möglich

Es ist in der aktuellen Version nicht möglich freie Lastenräder zu finden. Im Gegensatz zur Webseite werden die Stationen mit einem verfügbaren Pedelec in StadtRADHamburg nicht durch gelbe Farbe gekennzeichnet. Das ist so gewollt und soll auch in Zukunft nicht geändert werden. Warum hat der Mitarbeiter der dies in Erfahrung gebracht und übermittelt hat, selber nicht verstanden. Man muss also zuerst mit einem PC oder Laptop auf der Webseite eine gelb markierte Station finden. Dann in StadtRADHamburg die selbe Station finden (geht nicht über die Stationsnummer, muss per Hand auf der Karte gesucht werden). Dann kann nur in StadtRADHamburg der Ladestand des Pedelec-Akkus nachgesehen werden (das geht nicht auf der Webseite). Wenn der Akku leer ist, kann man dann wieder von vorne Anfangen. Euer ernst?


durch


App soweit gut, System aber nicht

StadtRADHamburg funktioniert an sich einwandfrei und hat eine einfache, übersichtliche Bedienung. Sehr großes Problem ist nur, dass immer wieder Räder an Stationen angezeigt werden, die dort gar nicht stehen. Manchmal so, dass man zu einer Station läuft und dort keine Räder findet, obwohl StadtRADHamburg welche anzeigt. Schätze, dass das eher was mit den Verbindungen der Räder als mit StadtRADHamburg an sich zu tun hat. Wäre cool, wenn sich das in Zukunft ändert.


durch


Schadensmeldung nicht möglich!

Bei mir ist nun seit 3 Tagen und 15Std ein Fahrrad im System, mit dem ich nur 15 Minuten gefahren bin.
Habe schon zweimal mitbeten Service telefoniert. Trotz aktuellster Version kann ich in StadtRADHamburg keine Schadensmeldung einreichen!

Sonst bin ich eigentlich super zufrieden, aber das nervt!


durch


Eine absolute Katastrophe

Ich habe noch nie in meinem Leben so viel Frust mit einem Verkehrsmittel gehabt. Das Konzept ist echt super - die Umsetzung ist ein Haufen Sche*ße. Habe dem ganzen vier mal (!) eine Chance gegeben und wurde einfach jedes Mal aufs neue enttäuscht. StadtRADHamburg besteht nur aus Bugs und Fehlermeldungen, von gefühlt 20 rumstehenden Fahrrädern lässt sich nur eins entsperren, welches dann aber einen platten Reifen hat. Beim abstellen zeigt mir das Fahrrad an, dass ich es erfolgreich abgegeben habe. In StadtRADHamburg läuft es dann aber Stunden weiter. Der Typ von der Hotline verlangt dann dass ich zum Fahrrad zurückkehren soll, weil es anders nicht geht.

Fahrt lieber Zug/E-Scooter etc.


durch


Veraltete App

StadtRAD waren die ersten mit Sharing von irgendwas, muss man ihnen lassen. Inzwischen gibt es viele für Fahrrad, Roller, Auto. Und alle machen es besser. Da ist man in 2 Minuten angemeldet. Nicht so beim StadtRAD. Mein alter Account geht nicht mehr. Unterwegs einen neuen anlegen? Schwierig. StadtRADHamburg ist natürlich nur eine Website inklusive Cookie Warnung (peinlich). Eingabefelder sind manuell zu befüllen (autofill auf iPhone geht nicht), Kreditkarte muss man händisch eingeben (andere erkennen die per Kamera), Paypal gibt es nicht. Und eine Jahresgebühr?! Die nullerjahre sind vorbei. Kommt mal in der Moderne an. Nach Abschluss der Anmeldung dann natürlich noch ein url Fehler. Alles für die Katz. Dann halt nicht.


durch


Altes App-Symbol bei AW4 Series

Alles im Allem läuft StadtRADHamburg super! Entleihen von der Smartphone App und StadtRADHamburg von der Watch funktionier immer reibungslos.

Kleines Feedback:

Mir ist aufgefallen, das auf den Apple Watches der Series 4 (+) noch das alte StadtRAD App-Symbol anzeigt wird. Habe schon vieles probiert, um evtl. bei mir bestehende Fehler auszugrenzen. Auch eine neu aufgesetzte Apple Watch Series 4 (44mm) zeigte das alte App-Logo bei definitiv aktuell verwendeter StadtRAD-App aus dem Appstore. Bei älteren Apple Watch Modellen wird das neue Symbol in StadtRADHamburg-Honigwaben-Übersicht auf der Apple Watch gezeigt.

Ich vermute mal, dass in den App-Preferences-Files wohl nicht alle Display-Formfaktoren der Series 4 (und neuer) Apple Watches berücksichtigt wurde und die Anwendung auf eine alte App-Symbol Ressource zurück greift.

Grüße


durch


Funktioniert nicht immer

Das StadtRAD an sich ist super, leider funktioniert das Fahrrad entleihen ab und zu nicht, selbst wenn man direkt vorm Fahrrad steht und niemand in Sichtweite ist, der es bereits ausgeliehen haben könnte. Auch mehrmaliges aktualisieren in StadtRADHamburg bringt nichts.


wenzel   vor 5 Monaten


KEINE Empfehlung: --- 2 Räder für Besuch ausgeliehen, es wurde kein Öffnungscode angezeigt, so dass nach der Pause keine WIederöffnung möglich war. Support nicht erreichbar. - Zwei neue RÄder ausgeliehen, sehr schlechter Zustand. Eins davon konnte nicht mit Kontakt zurückgegeben werden. Alles per Mail gemeldet. - Fazit : 376,- (!) Abbuchung, seit 9 Monaten Mailanfragen um Klärung. Ein mal telefonischer Kontakt, der Klärung und Rückbuchung versprach. KEINE Rückbuchung. KEINE Rückmeldung, weder per Mail noch telefonisch. --- Ich (seit über 10 Jahren Stadtrad- Kunde) kann Stadtrad NICHT mehr EMPFEHLEN!

Damir Banakovic   vor 8 Monaten


Ich bin nur zum teil Zufrieden! Oft es steht auf App Verfügbarkeit und ich kann gar kein Fahrrad entladen , dann rufe ich die Kundenservice und erfahre dass es Störung in ganzen Stadt gibt! Könnte Mann das nicht auf App schreiben??? Oft versuche ich Fahrrad zu Leien und am App steht dass ich geliehen habe aber am Fahrrad steht das Fahrrad defekt ist !!!

Damir Banakovic   vor 9 Monaten


Eine Störung kommt oft vor und Rad zu entleihen ist oft nicht möglich obwohl bei der App steht das ich geliehen habe. Keine Störungen im App angezeigt.

Annette Dahms   vor 9 Monaten


Ich hatte es mir so schön vorgestellt. Ein paar Tage in Hamburg ohne Auto und die Stadt mit dem Rad erkunden. Wenn ich viel Glück hatte konnte ich ein Rad ausleihen. Ich bin ein sehr Beharrlichkeit Mensch, 30 Versuche, 5 mal konnte ich den roten Knopf drücken und das Rad kam frei. In den anderen Fällen nicht, trotz Hilfe per Telefon. Schade um die vergeblichen Versuche und die verschwendete Zeit.

BoTech   vor 2 Jahren


Undebedingt bei Nichtbedarf kündigen ! Grundgebühr wird auch bei "ruhenden" Konten, die weit vor 2018 das letzte Mal genutzt worden eingemahnt. Dazu werden derzeit die Ausgewanderten, die Lebenden und die Toten angeschrieben. Stadtrad wurde wohl 2020 kostenpflichtig. Meine verstorbene Schwiegermutter wird nun mit 2 Jahren Grundgebühr angemahnt, weil sie kein Kreditkartenkonto und eigentlich keine E-Mail mehr hat. Es ist echt ein böser Scherz ? Nein, AGB. Auslandsheimkehrer und Urlauber aus anderen Bundesländern werden jetzt auch gemahnt. Zahlt unter Vorbehalt, um die Toten ruhen zu lassen. Aber laßt Euch nicht mit der Deutschen Bahn ein. Die aktuellen und alle künftigen AGBs sind gültig, wenn Ihr nach Eurem Aufenthalt nicht die Konten kündigt. Und bitte: Es ist nicht die Hansestadt, die bei Euch einen schlechten Eindruck hinterläßt. Hamburg ist weiter einen Besuch wert. Mit dem HVV geht's auch ....

Vlad ivanovs   vor 2 Jahren


Einfach nur peinlich und ärgerlich das ganze...jedesmal!!!! Wenn ich es nutze gibt es Störungen, Probleme, Fehler, dumme Kundenbetreuer, Rechnungen wegen angeblichen Nichtrückgabe. Ich rate jedem davon ab diesen "Service" zu nutzen. Es war so schön, bis die Deutsche Bahn es übernommen hat. Es ist einfach ein Armutszeugnis für DB und unsere Programmierer.

Der Hamburger   vor 3 Jahren


Nie wieder nach zwei Jahren immer noch kein Geld zurück erhalten Guthaben wurde einfach unterschlagen trotz eindeutiger Identität und Iban nein danke reiner offensichtlicher betrug traurig aber wahr rechtliche Schritte werden nun nach zwei Jahren gedult endlich eingeleitet sowas lasse ich mir nicht bieten nie wieder Stadt rad Finger weg.....



Ist StadtRAD Hamburg sicher?


Ja. StadtRAD Hamburg ist sehr sicher zu bedienen. Dies basiert auf unserer NLP-Analyse (Verarbeitung natürlicher Sprache) von über 1,843 Benutzerbewertungen aus dem Appstore und der kumulativen Bewertung des Appstores von 4.3/5 . Justuseapp Sicherheit sergebnis für StadtRAD Hamburg Ist 68.6/100.


Ist StadtRAD Hamburg Legitime?


Ja. StadtRAD Hamburg ist eine absolut legitime App. Zu dieser Schlussfolgerung wurde gelangt, indem 1,843 StadtRAD Hamburg Benutzerbewertungen durch unseren maschinellen NLP-Lernprozess geleitet wurden, um festzustellen, ob Benutzer glauben, dass die App legitim ist oder nicht. Basierend darauf beträgt, Justuseapp Legitimitäts Wertung für StadtRAD Hamburg Ist 100/100..


Ist StadtRAD Hamburg funktioniert nicht?


StadtRAD Hamburg funktioniert die meiste Zeit. Wenn es bei Ihnen nicht funktioniert, empfehlen wir Ihnen, etwas Geduld zu üben und es später erneut zu versuchen. Kontakt Kundenservice.



Wie war Ihre Erfahrung mit StadtRAD Hamburg? Schreiben Sie eine Rezension

Einen Kommentar hinterlassen:




Alternative