Amazon Alexa Bewertungen

Amazon Alexa Bewertungen

Veröffentlicht von on 2020-12-02

Mit der Amazon Alexa App können Sie Alexa-fähige Geräte einrichten, Musik
hören, Einkaufslisten erstellen, die neuesten Nachrichten abrufen und vieles
mehr. Sobald Sie Alexa Hands-free aktiviert haben, können Sie ganz einfach mit
Alexa sprechen, indem Sie „Alexa“ sagen. Dafür muss ledigl...




Amazon Alexa Bewertungen


  • durch

    Leider werden Nutzerinnovationen fast nicht umgesetzt

    Die App an sich ist nicht schlecht, obwohl teils unnötig kompliziert aufgebaut. Was am Meisten stört ist der Umstand, dass Amazon leider tolle Rückmeldungen und Ideen zur Verbesserung der App von der größten und bestens Community, nämlich den Nutzern, entweder ignoriert oder nur sehr schleppend umsetzt. Hier geht es nicht darum jedes einzelne individuelle Feature eines jeden Nutzers umzusetzen, da spielen Bedürfnisse und subjektive Wünsche verständlicherweise eher eine untergeordnete Rolle. Wenn jedoch in den einschlägigen Alexa Foren Hunderte oder gar Tausende, Zehntausende Nutzer sich für ein und dasselbe Feature aussprechen und es als super Ergänzung ansehen, dies zu ignorieren, ist mehr als Schade. Zu Anfangszeiten der App erhielt man auf Anfragen / Probleme / Verbesserungsvorschläge innerhalb der App auch eine Rückmeldung, ja teils sogar einen Rückruf. Heute herrscht da nur noch “Funkstille” Seitens der Entwicklung oder Kundenbetreuung, das ist super schade. Liebe Entwicklung rückt bitte wieder Euer Größtes und Wichtigste “Gut” in den Vordergrund - Eure Nutzer -





  • durch

    Für den Anfang positiv überrascht

    Also für den Anfang finde ich die App schon relativ gelungen, wenn man bedenkt, dass das ganze Projekt SmartHome mit Alexa noch mitten in einem stetigen Entwicklungsprozess steckt. Was mich doch ziemlich überrascht hat ist die Vielfalt an möglichen Anwendungen bzw. Verwendungszwecken mit Alexa und das ich über die App noch eigene Fragen und Sätze auf meine Bedürfnisse geschnitten „einprogrammieren“ kann. Klar läuft noch nicht alles rund und es gibt an vielen Ecken und Kanten noch Handlungsbedarf. Aber alles in allem kann ich mir vorstellen das SmartHome mit Alexa sich in Zukunft in sehr vielen Haushalten durchsetzt. An sich finde ich diese ganze Thematik rund um SmartHome technisch auch sehr interessant, ob es allerdings von Vorteil ist wenn irgendwann fast alle Häuser zB über Alexa vernetzt sind ist eine andere Frage. 🤔 In diesem Sinne ✌🏻


  • durch

    Kaum zu gebrauchen

    Die App hängt ständig. Die Wiedergabe auszuwählen, selbst wenn man über die Suchfunktion nicht das wiederzugebende Stück suchen muss, klappt nicht sofort. Häufig wird nicht angezeigt, was gerade spielt. Die Lautstärkenregulierung ist völlig unbrauchbar, über die Lauter, Leiser Tasten des Händy geht es nicht, stattdessen ist da ein Balken und dann muss man den Regler vor oder zurückschieben. Schnell ist es viel zu laut, unbrauchbar, wenn man abends noch ein Hörbuch über Alexa hören möchte, aber nicht alle in der Wohnung befindlichen Personen nochmal wecken möchte. Nach einer Sleepfunktion sucht man in der App vergebens, dass muss man Alexa dann verbal befehlen 👏🏻👍🏻. Das Kapitel kann man Alexa allerdings nicht verbal vorgeben, sodass man zunächst über die App das gewünschte Kapitel auswählen muss (dauert ne Ewigkeit) und dann muss man Alexa den Befehl geben Sleeptimer 30 Minuten. Ich würde sagen völlig durchdacht und sinnvoll ( nicht!). Mittlerweile hat Amazon akzeptiert, dass man auch Amazonfremde Dienste ( wie sowas gibt es?) nutzen möchte. Zwei Punkte, weil nett gemeint aber da liegt noch einiges an Arbeit vor den Entwicklern. Die Lautstärkenregulierung bei Alexa unabhängig von der App ist grottig. Entweden man versteht das Hörbuch nicht, oder es schreit einen an. Da wir auch ne Sonosbox haben, vllt kann man sich für künftige Produkte da inspirieren lassen.


  • durch

    App mit mehr Schubladen und Schachteln als Oma‘s Kommode

    Eine App sollte intuitive, selbsterklärend, simpel und kinderleicht zu bedienen sein. Sein wir ehrlich, dass ist die App auch oft, doch die immensen Möglichkeien von Smarthome und co machen es unübersichtlich und ab und an harkt es. Dennoch für das was die Wanzen in Kombination mit Befehlen und kompatiblen Smartgeräten über Alexa zu bieten haben gibt es 4,51 Sterne ;-) aber das muss es einen bei Aufgabe der Privatsphäre wert sein. Ansonsten kann ich auf meinem iPhone 8 Plus im Juni 2019 nur sagen, dass die App stabil und zuverlässig arbeitet, bis es zu Layer 8 Problemen kommt.


  • durch

    Meine Neue Freundin Alexa

    Die App ist übersichtlich und Sie ist wunderbar leicht mit der Hilfe der sympathischen Stimme von Alexa leicht und schnell einzurichten. Auch das koppeln mit anderen Geräten ist von anfangen ganz schnell passiert und bevor Alexa einen erst richtig kennt ist Sie alles Sprachsystem behilflich . Daher kann ich hier Einträge nicht verstehen die Probleme mit dem Amazon gerät haben und technisch sollte man schon Grundkenntnisse in Sachen Sprachsteuerung und WLAN mitbringen.


  • durch

    Alexa macht nicht alles, schade. 🤪

    Ich muss sagen, Alexa und was es noch so auf dem Markt gibt, ist eine super Erfindung. Man kann mit Alexa fast alles mögliche machen. Allerdings Namen werden nicht so von Alexa erkannt und man kann nicht alles mit den Benutzerdefinierten eingestellten Routinen machen. Deshalb gebe ich da 1 Stern Abzug, weil man kann dann einfach keine Dummen Scherze machen. Sonst bin ich soweit es geht ganz zufrieden. Musik läuft auch wunderbar beim ansagen. Selbst Musik aus der Türkei oder aus Bosnien, beziehungsweise aus Kroatien, kann Alexa abspielen. Allerdings sind es nur die Bekanntesten Musiker. Bei einem Freund habe ich gesehen, was Alexa mit Licht und anderen Sachen die über Bluetooth laufen, noch so alles funktioniert. Im Prinzip ist alles in Ordnung, bis auf ein paar Kleinigkeiten eben.


  • durch

    Nicht zu gebrauchen!

    Seit dem letzten Update nur ein eingefrorener Bildschirm nach Start. Das wars! Komplett unbrauchbar. Schade, da sie vorher gut funktioniert hat. UPDATE: Seit dem eben geladenen neuen Update funktioniert alles wieder super. Als kleine Empfehlung wäre es noch gut, wenn man irgendwo die Musik suchen könnte.





  • durch

    Perfekt

    Ihn hab keine Ahnung was andere falsch machen aber bei mir funktioniert die App wunderbar. Ich steuer meine ganze Wohnung damit, habe zwei Echodot in verschiedenen Zimmern, nutze Spotify und Amazon Musik... es läuft wie geschmiert. Einziges Problem: chinesische Steckdosen die mal funktionieren und mal nicht. Da kann alexa aber nichts für. Deutsche Steckdosen laufen dafür völlig störungsfrei (kosten allerdings auch doppelt so viel) Ich kann Alexa und die App zu 100% empfehlen!!!


  • durch

    Idee gut, Funktionen ausreichend, Umsetzung lala

    Ansich funktionieren viele Dinge mit der App recht zuverlässig. Leider eben aber auch einige teils wichtige nicht so sehr zuverlässig. (iPhone SE) Beispielsweise der Player/Musikwiedergabe bzw. Speziell die Steuerung dafür. Bei mir zeigt er keinen Fortschritt oder next/back Button (zumindest nicht mehr, ich bin der Meinung es funktionierte mal). Der Lautstärkeregler ist auch irgendwie weg oder reagiert zumindest nicht, wenn man das Lautsprechersymbol drückt. Die Hilfe und Support Seite ist ebenfalls wie andere manchmal einfach leer/weiß egal ob ich in WLAN bin oder per 3g/4g... verbunden bin (auch nach längerem warten) erst wenn ich die App neu starte oder manchmal nur einen anderen Menüpunkt auswähle und dann wieder dahin navigiere wo ich hinwollte zeigt er mir den Inhalt an. Sie verhält sich leicht anders als die am PC und könnte hier und da ein wenig benutzerfreundlicher sein... Ansonsten funktioniert vieles gut und der Funktionsumfang ist auch total ok. Aber auf Grund der Unsetzung und das der Player (das wichtigste Feature) nicht so will und einige andere Funktionen ab und an so Spinnen, gibts 3-4 bzw. 4 Sterne.


  • durch

    Das Schweigen der Hues -> Lösung: Hue Skill neu verbinden!

    Nach dem Alexa App Update funktionierten 80 % meiner Leuchten nicht mehr - weder in der App, noch via Sprachsteuerung. „dieses Gerät unterstützt diesen Befehl nicht“ kam aus dem Echo. Die Geräte unter „Leuchten“zeigten Fehlermeldungen an. Via Hue, Siri und Harmony funktionierte jedoch alles weiterhin problemlos. Die Lösung war bei mir: in den Einstellungen (auf der App-Hauptseite oben links das Listensymbol tippen, dort auf „Skills und Spiele“ gehen, rechts oben dann auf „Ihre Skills“, den Hue Skill suchen und hierauf tippen, dort auf „Skill deaktivieren“ drücken. Hinweis „von Hie trennen? bestätigen. hiernach den Skill an selber Stelle wieder aktivieren, Hue Login eingeben, anschließend ggf. nach Geräten suchen lassen - und endlich funktionierten wieder die Leuchten, Räume und Szenen wieder. Sorry Amazon, da hat eure QA gepennt. Wenn man sich vor Augen führt, dass ein nicht zu vernachlässigender Anteil eurer Kunden Alexa zur Steuerung der Hue Leuchten angeschafft hat, ist es peinlich, dass hier wahrscheinlich nicht ausreichend getestet wurde - wenn ich mir die Häufigkeit an Beschwerden hier und in den Webforen ansehe, die nach dem letzten App Update einschlagen, kann es kein spezieller Einzelfall sein...


  • durch

    Neuinstallation der App hilft bei vielen Problemen

    Lange Zeit (7 Monate) lief alles perfekt. Allerdings verschwand ständig ein Gerät (Echo plus) aus meinen Erinnerungen in der App. Nur ein Neustart der App brachte Abhilfe. Dann verschwand nach wenigen Sekunden das Gerät wieder aus der App. So konnte ich die Erinnerungen nicht bearbeiten! Dann folgte ich einem Rat, die App vom iPhone komplett zu löschen und neu zu laden. Alles prima. Nur wurde dann mein Passwort nicht mehr akzeptiert! Nach vielen Nerven und halbstündigen Telefonat mit der Amazon Hotline konnte via Link in einer zusandten e-Mail dann das Passwort erfolgreich neu vergeben werden. Und dann funktionierte die neu geladene Alexa-App auch wieder. Also: bei Funktionsproblemen erstmal die App neu installieren. Das ist natürlich sehr ärgerlich, aber bei fast täglichen Updates ist es ja kein Wunder, dass es diese Probleme gibt.


  • durch

    Große Klasse!

    Ich nutze die App mit 3 Echos und einem Dot. Inzwischen funktioniert alles prima. Auch an das Design wurde diesmal gedacht- ich find's sehr gelungen! Die Probleme die hier einige User auflisten, kann ich nicht bestätigen. Ich denke vielmehr sitzt das Problem vor dem Display. Ich kann das Gesamt Amazon Angebot rund um die Echos nur empfehlen inclusive Amazon Music Unlimited. Weiter so, Große Klasse! Von meinen Apple Home Produkten wie ATV und HomePod sowie Music habe ich mich inzwischen getrennt. Funktioniert nur halb so gut, und kostet das dreifache. Inzwischen Nein Danke!


  • durch

    Nichts geht mehr

    nach einem kurzen Ausfall des Wlan haben sich die 2 Echo Boxen verabschiedet. Von einem Orangering ist nichts zu sehen und das Drücken des Knopfs auf dem Gerät führt zu nichts. Jetzt heißt es wieder Speedport aus und an, WPS einmal, zweimal drücken und wieder nichts. Nervig und ärgerlich. Jetzt muß ich alle Lampen von Hand bedienen. Monatelang funktionierte es problemlos, weiß der Teufel was die Geräte entkoppelte. Liegt es am Update der App vor 2 Tagen?!


  • durch

    Funktioniert wie beschrieben...

    Alexa macht exakt das was die Beschreibung vorgibt. Es kann natürlich sein dass bei verschiedenen Konfigurationen es zu Problemen kommt, diese lassen sich jedoch in der Regel über die Alexa App entsprechend sauber konfigurieren um ein Gesamtbild wie gewünscht zu erhalten. Ich bin Aufjedenfall sehr zufrieden mit dem Echo dot. Alexa verträgt sich sogar übergangsweise mit Siri bis ich mein ganzes Haus mit Alexa ausgestattet habe, um Siri dann in den Ruhestand zu schicken! 🤪


  • durch

    Ziemlich gelungen

    Die App erfüllt unsere Anforderungen sehr vollständig. Hier und da könnte sie etwas schneller sein, aber wer will schon auch nur 0,5 Sekunden warten ;-). Sehr guter Job vom Entwickler Team!!!



A better way to Contact apps


You can now contact Amazon Alexa customer service directly
via Email using our new site - AppContacter.com

Contact Amazon Alexa directly


Ist Amazon Alexa sicher?

Ja. Amazon Alexa ist ruhig sicher zu verwenden, aber mit Vorsicht zu verwenden. Dies basiert auf unserer NLP-Analyse (Verarbeitung natürlicher Sprache) von über 178,489 Benutzerbewertungen aus dem Appstore und der kumulativen Bewertung des Appstores von 4.5/5 . Justuseapp Sicherheit sergebnis für Amazon Alexa Ist 25.6/100.


Ist Amazon Alexa Legitime?

Ja. Amazon Alexa is legit, but not 100% legit to us. Zu dieser Schlussfolgerung wurde gelangt, indem 178,489 Amazon Alexa Benutzerbewertungen durch unseren maschinellen NLP-Lernprozess geleitet wurden, um festzustellen, ob Benutzer glauben, dass die App legitim ist oder nicht. Basierend darauf beträgt, Justuseapp Legitimitäts Wertung für Amazon Alexa Ist 25.6/100.


Ist Amazon Alexa funktioniert nicht?

Amazon Alexa funktioniert die meiste Zeit. Wenn es bei Ihnen nicht funktioniert, empfehlen wir Ihnen, etwas Geduld zu üben und es später erneut zu versuchen. Kontakt Unterstützung.




Habe ein Problem mit Amazon Alexa? Problem melden

Einen Kommentar hinterlassen:



Warum sollte ich ein Problem melden mit Amazon Alexa?

  1. Probleme, mit denen Benutzer wie Sie konfrontiert sind, sind eine gute Möglichkeit, die Aufmerksamkeit auf Amazon Alexa Mit der Kraft der Menge zu deinem Problem.
  2. Wir haben ein System entwickelt, das versucht, mit einem Unternehmen in Kontakt zu treten, sobald ein Problem gemeldet wird. Bei vielen gemeldeten Problemen werden die Unternehmen definitiv zuhören.
  3. Wichtig ist, dass Kunden von anderen Kunden lernen können, falls das Problem ein häufiges Problem ist, das zuvor behoben wurde.
  4. Wenn Sie ein Amazon Alexa Kunde sind und auf ein Problem stoßen, ist Justuseapp möglicherweise nicht die schnellste und effektivste Methode, um das Problem zu lösen, aber Sie können zumindest andere vor der Verwendung warnen Amazon Alexa.


Am beliebtesten in Music

Spotify – Musik und Podcasts
Shazam
Amazon Alexa
Amazon Music
Musica offline hören music
YouTube Music
SoundCloud - Musik & Audio
Deezer: Musik & Podcasts hören
Smule - Die führende Sing-App
Kostenlos Musik Player für YouTube Musik - Unbegrenzter Musik Stream.er
Voloco
Groovepad - Musik erstellen
radio.de - Radio und Podcast
MintBeat Musik
edjing Mix Musik