Eve für HomeKit Rezensionen

Eve für HomeKit Rezensionen

Veröffentlicht von on 2021-11-24

Eve steuert all deine HomeKit-fähigen Geräte, unabhängig vom Hersteller. Eve
verschafft dir den Überblick über dein Zuhause. Individualisiere deine Räume
bis ins kleinste Detail. Richte im Handumdrehen Szenen ein. Erstelle
Automationen mit Timern und Regeln. Eve lässt dich dein Zuhause w...




Eve für HomeKit Rezensionen


  • durch

    Viele Funktionen, aber...

    leider keine Möglichkeit das Eve Energy nach Zeitplan zu schalten wenn das Wlan aus ist. Bei Eve Thermo ohne Probleme möglich.. vermisse ich schmerzlich da ich meinen Router über Nacht ausschalte und morgens zu einer bestimmten Zeit einschalten wollte. Szenen + Timer funktionieren leide nur bei eingeschalteten wlan. ———- Das ist ja genau der punkt:) Router ausschalten am Abend funktioniert hervorragend (da Steuerzentrale im Wlan). Das Anschalten morgens per timer geht leider nicht. Mein eve Thermo schaltet zuverlässig auch ohne wlan. Kann man nicht den integr. Zeitplan des Thermo inder App in einem Update auch dem Eve Energy spendieren?





  • durch

    Dauert ewig - wenn überhaupt...

    Wir haben 6 Evo Therme, einen Aussensensor, 2 Eve Door, zwei Eve Room... Sterern tut sich das wenn über einen Apple TV4. Versucht man den Status seiner Heizung von auswärts abzufragen mwerden zuerst die Messwerte aktualisiert. 7 Tage dauern zwei Minuten. Mir fehlen derzeit 21 Tage: Bei 10 Geräten kann man also schon mal 30 Minuten die Geräte nacheinander anklicken und den jeweils einzelnen laufenden Fortschrittsbalken beobachten. Legt man das Handy beiseite und nimmt das Ipad ist nochmals diese Zeit notwendig. Bei Eve Energie oder Eve Motion wechselt dabei der Zustand mehrfach zwichen Ein/Ausgeschaltet oder Bewegunge erkannt. Hat man das Aktualisieren wenisgstens des gewünschten Sensors überstanden kann man dann endlich das Licht schalten so man nicht bereits aufgegeben hat. Ist man vor Ort kann ist man Dank Direktverbindung deutlich schneller. Aber selbst 10*schneller - auch 3 Minuten ist immer noch „unbrauchbar“! Seit dem Einsatz eines Eve extend" hat sich die Reaktionszeit von "Katastrophe" auf "gerade so brauchbar" verbessert. Danke für die Weiterentwicklung!


  • durch

    leider noch äußerst unausgereift

    Die Messwerte sind falsch, 5 gleiche Eves nebeneinander zeigen völlig unterschiedliche Werte. Ich habe diese außerdem mit professioneller Messtechnik aus dem Büro verglichen. Fluke, Flir und weitere zeigen alle übereinstimmende Messwerte, sogar eine Wärmebildkamera (!) passt ins Bild, nur bei den Eves da stimmt vorne und hinten gar nichts. Für das Geld eigentlich eine Frechheit was da verbaut ist. Die Raumsensoren haben keine Auswirkung auf Heizung, die steuert sich nur anhand von internen Sensoren im Thermostat was Schwachsinn ist, denn bei 19 Grad Zimmertemperatur zeigen die Sensoren des Thermostats 30 Grad an. Die Temperaturdifferenz am Thermo lässt sich maximal auf - 5 Grad einstellen, das sind zirka 10 Grad zu wenig (mit - 15 Grad könnte es vielleicht klappen). Nach 30 Minuten schaltet sich übrigens jede Heizung wieder ein, auch wenn alle Fenster noch offen sind. Da kann man sich eigentlich sparen, so wie ich alle Fenster und Türen mit Eve Doors auszustatten. Ich würd‘s wieder kaufen, aber nur weil ich für Apple Homekit nichts besseres kenne. Unter‘m Strich viel zu teuer für das was es leistet (für meine 90qm Wohnung könnt ihr gut 1.000,- € Elgato Eve Equipment rechnen, teurer Spaß dafür, dass ich täglich von Hand in der App die Temperatur neu einstellen muss weil die Sensoren Schrott sind).


  • durch

    Anwendung hat sich verbessert

    Mit der neusten iOS Version (11.4.1) läuft die App und auch das HomeKit in Kombination einwandfrei. Ich habe derzeit nichts zu beanstanden. —— Seit IOS 11 auf dem iPhone 6S läuft, kann man die Anwendung und Nutzung eigentlich komplett vergessen. Von unterwegs etwas an oder aus schalten geht garnicht mehr und das anschalten wenn man an bestimmten Orten ist, funktioniert auch nicht mehr.


  • durch

    Smart von wegen (Update 2)

    Elgato gibt eine besonders benutzerfreundliche, intuitive und smarte App an. Doch bei weitem verfehlt. Das einzige was die App kann ist Diagramme anzeigen (die Home-App von Apple kann ansonsten genau das gleiche wie die Eve App selber). Ich nutze den Eve Room Sensor. Benachrichtigungen wenn z.B. Die Luftfeuchtigkeit einen kritischen Wert (z.B. für Schimmel erreicht) fehlt leider komplett, außer man investiert noch Mal Geld um dann z.B. Farben von Lichtern den Werten der Luftfeuchtigkeit anzupassen oder ähnliches. Auch ein Widget damit man die Daten wenigstens direkt am Handy sehen kann ohne die App öffnen zu müssen fehlt genauso! So smart ist das ganze wohl dann doch nicht! Seit meiner letzten Rezession mit iOS10 hat sich in iOS11 tatsächlich die Übertragungsgeschwindigkeit verbessert, hier hat Elgato tatsächlich nachgeholfen, weswegen ich diesmal 2 Sterne vergebe. Ein Widget für die App fehlt nach wie vor. Genauso wie dass man Benachrichtigungen über die App selber bekommt fehlt leider vollständig. Die letzte Entwicklerantwort darauf war, dass Apple das in iOS bzw. in HomeKit integrieren muss. Allerdings frag ich mich, wie das bei der Konkurrenz z.B. Netatmo Healthy Home Coach funktionieren kann, aber nicht bei Elgato?


  • durch

    Note Ausreichend

    Ich habe drei Thermostate von eve im Einsatz. Am Anfang gab es immer wieder größere Probleme mit der Verbindung. Schon bei einem Zimmer weiter konnte ich bestimmte Thermostate nicht mehr erreichen. Das wurde dann durch Software Updates etwas verbessert. Trotzdem kommen die Thermostate aber nicht ansatzweise an die Verbindungsqualität meiner Philips Hue Birnen ran. Die funktionieren immer. Mit dem letzten Update besteht nun nicht mal mehr die Möglichkeit die Thermostate per Siri zu steuern. Jetzt mache ich schon fast alles per Hand, weil das störungsfrei klappt. Damit ist aber natürlich der Nutzen der Geräte nicht mehr vorhanden. Aus meiner Sicht sollte eve erstens die Software deutlich mehr testen und zum anderem den Bluetooth extender an Thermostat Inhaber deutlich reduziert verkaufen. Dann könnte ich es mir überlegen nochmal Produkte von eve zu kaufen. So aber nicht!


  • durch

    Warum nur...

    ...müsst ihr immer wieder mit Updates alles kaputt machen? Lasst doch die Finger davon, wenn ihr es nicht könnt! Alles funktionierte wunderbar und nach dem letzten Update geht zwar die Lichtsteuerung, nicht aber Thermo und Energy. Es ist wirklich traurig, wenn permanent Updates kommen, die in keinster Weise getestet und völlig sinnlos sind!





  • durch

    So geht Smart Home

    Vor ein paar Jahren habe ich von einer magentofarbenen Lösung zu HomeKit und vor allem den Elgato Eve Produkten gewechselt. Sie sind, vor allem seit iOS 11, das Beste was der Markt zu bieten hat. Verlässliche Sensoren und unzählige Möglichkeiten sei Dank, steuern Elgato Produkte mittlerweile unser ganzes Haus. Was Elgato aber auszeichnet ist vor allem der spürbare Wille hier auch bei der eigenen Softwarelösung höhere Maßstäbe anzusetzen also Apples HomeKit Lösung selbst – und es gelingt mit jedem Update aufs neue. Großartig und beeindruckend, machen Sie weiter so!


  • durch

    Ganz gut. Nur eine Option fehlt mir.

    Ganz gute App. Da sie ein Interface von HomeKit ist werden auch alle anderen HomeKit Produkte (Hue etc.) unterstützt👍🏻. Was mir fehlt und mich aber auch schon bei anderen Herstellern wie Netatmo gestört hat, ist dass ich gerne die Option hätte selbst die einzelnen Geräte nach der aktuellsten Firmware suchen zu lassen. Diese Option habe ich noch nicht gefunden. So weis ich nie genau ob der Sensor wirklich auf dem aktuellsten Stand ist. Möglich muss das sein, Philips hat das in seiner Hue App auch eingebaut.


  • durch

    Top.

    Coole App, Coole (,bei mir reibungslos funktionierende) Produkte und vor allem: Cooler Support. Sehe ich selten, dass der Support wirklich auf jeglIche Kritik eingeht und Hilfestellungen zu Problemen parat hat. Die Bewertung(en), die die App bisher so eingefahren hat, kann ich teilweise wirklich nicht nachvollziehen. Zumal manche Leute anscheinend zu „unsmart“ sind, ihre SmartHome-Geräte zu bedienen. Einzige Frage: Elgato und Alexa, wird das was? Klar Siri ist ja ganz nett und so, aber Alexa hat sich bei mir in letzter Zeit einige Sympathiepunkte dazu verdienen können.


  • durch

    Seit letzter Aktualisierung nicht mehr nutzbar

    Nicht mehr nutzbar seit der letzten Aktualisierung. Nach dem Start der App kommt die Meldung „HomeKit wird aktualisiert“ Dann passiert nichts mehr. Habe die App gelöscht und neu geladen. Jetzt startet wieder alles. Keine Funktionseinschränkungen mehr


  • durch

    iPhone XS kein schneller Start

    Derzeit nur 0 Sterne da auf dem XS keine Bedienung möglich da nur Initialisierungsbildschirm zu sehen Mit freundlichen Grüßen Nach dem Update alles wieder gut toller Support


  • durch

    Am iPad etwas benutzerfreundlicher

    Ich hab es eigentlich nur für die Thermostate. Damit bin ich auch soweit zufrieden. Nur das erstellen/ändern von Zeitplänen ist auf dem iPhone etwas friemelig. Da würde ich mir wünschen, dass man die Zeiten in ein Textfeld eintragen kann, statt nur mit Schiebereglern zu arbeiten. Am iPad geht das aufgrund des größeren Displays besser aber Textfelder hätten da auch was. Und die Supportseite geht irgendwie nicht. Das wäre schon wichtig, vor allem weil das aktuelle Update (4.3) ein Problem hat. Ist aber wohl schon ein Update bei Apple eingereicht.


  • durch

    Egal

    Und wieder etwas in der Apple-Welt was versprochen, jedoch nicht eingehalten wird. Die Synchronisierung der Einstellungen bzw. Anordnungen jedes iOS-Geräts über die iCloud. Ich hatte mich echt auf dieses Feature gefreut. Kurzum: Es funktioniert natürlich nicht. Ich hab auf iPhone und iPad alles gleich eingestellt. Seit dem Update auf beiden Geräten ständig unterschiedliche Screens. Ich korrigiere es nur um kurz darauf wieder alles durcheinander vorzufinden. Und es interessiert mich auch nicht wer daran Schuld ist. Bei sovielen Apps muss ich immer irgendwie tätig werden. "Setzen sie sich mit dem Support in Verbindung", "Löschen sie die App und installieren sie sie dann neu" oder "Starten sie das Gerät neu" etc. Nee, ich hab echt keine Lust mehr darauf. Bitte Entwickler - macht endlich eure Apps soweit fertig dass sie auf Anhieb funktionieren😡


  • durch

    Danke für das Update

    Mit diesem Update funktioniert es auch einwandfrei etwas weiter entfernte Sensoren abzufragen. Die Möglichkeit auch Hue Lampen aus dieser App zu steuern ist ebenfalls klasse. Ich benutze Sensoren der ersten Generation (ohne Display, dafür mit dem Luftgütesensor als Batteriemörder) Alle Sensoren sind erstaunlich genau. Luftdruck +-2mBar, Temp 0,7Grad als max Abweichung zwischen 7 Sensoren und einem genauem geeichten Thermometer.



A better way to Contact apps


You can now contact Eve für HomeKit customer service directly
via Email using our new site - AppContacter.com

Contact Eve für HomeKit directly


Ist Eve für HomeKit sicher?

Ja. Eve für HomeKit ist sehr sicher zu bedienen. Dies basiert auf unserer NLP-Analyse (Verarbeitung natürlicher Sprache) von über 5,063 Benutzerbewertungen aus dem Appstore und der kumulativen Bewertung des Appstores von 4.2/5 . Justuseapp Sicherheit sergebnis für Eve für HomeKit Ist 49.2/100.


Ist Eve für HomeKit Legitime?

Ja. Eve für HomeKit ist eine absolut legitime App. Zu dieser Schlussfolgerung wurde gelangt, indem 5,063 Eve für HomeKit Benutzerbewertungen durch unseren maschinellen NLP-Lernprozess geleitet wurden, um festzustellen, ob Benutzer glauben, dass die App legitim ist oder nicht. Basierend darauf beträgt, Justuseapp Legitimitäts Wertung für Eve für HomeKit Ist 49.2/100.


Ist Eve für HomeKit funktioniert nicht?

Eve für HomeKit funktioniert die meiste Zeit. Wenn es bei Ihnen nicht funktioniert, empfehlen wir Ihnen, etwas Geduld zu üben und es später erneut zu versuchen. Kontakt Unterstützung.




Habe ein Problem mit Eve für HomeKit? Problem melden

Einen Kommentar hinterlassen:



Warum sollte ich ein Problem melden mit Eve für HomeKit?

  1. Probleme, mit denen Benutzer wie Sie konfrontiert sind, sind eine gute Möglichkeit, die Aufmerksamkeit auf Eve für HomeKit Mit der Kraft der Menge zu deinem Problem.
  2. Wir haben ein System entwickelt, das versucht, mit einem Unternehmen in Kontakt zu treten, sobald ein Problem gemeldet wird. Bei vielen gemeldeten Problemen werden die Unternehmen definitiv zuhören.
  3. Wichtig ist, dass Kunden von anderen Kunden lernen können, falls das Problem ein häufiges Problem ist, das zuvor behoben wurde.
  4. Wenn Sie ein Eve für HomeKit Kunde sind und auf ein Problem stoßen, ist Justuseapp möglicherweise nicht die schnellste und effektivste Methode, um das Problem zu lösen, aber Sie können zumindest andere vor der Verwendung warnen Eve für HomeKit.


Am beliebtesten apps in Lifestyle

Pinterest
Pinterest Rezensionen

Weiterlesen
Tinder
Tinder Rezensionen

Weiterlesen
Amazon Alexa
Amazon Alexa Rezensionen

Weiterlesen
Rossmann
Rossmann Rezensionen

Weiterlesen
DeutschlandCard App
DeutschlandCard App Rezensionen

Weiterlesen
ALDI TALK
ALDI TALK Rezensionen

Weiterlesen
My Love - Beziehungsrechner
My Love - Beziehungsrechner Rezensionen

Weiterlesen
Bumble: Dating, Freunde & Bizz
Bumble: Dating, Freunde & Bizz Rezensionen

Weiterlesen
SNIPES
SNIPES Rezensionen

Weiterlesen
Fressnapf App
Fressnapf App Rezensionen

Weiterlesen
HEAT MVMNT - die Sneaker App
HEAT MVMNT - die Sneaker App Rezensionen

Weiterlesen
Netto-App
Netto-App Rezensionen

Weiterlesen
Badoo: Chats, Dating & Freunde
Badoo: Chats, Dating & Freunde Rezensionen

Weiterlesen
Positine - Helpful Assistant
Positine - Helpful Assistant Rezensionen

Weiterlesen
PRINZ SPORTLICH Sneaker Deals
PRINZ SPORTLICH Sneaker Deals Rezensionen

Weiterlesen