NINA Erfahrungen und Bewertung

NINA Erfahrungen und Bewertung

Veröffentlicht von on 2021-09-14

Die Warn-App NINA (Notfall-Informations- und Nachrichten-App) warnt Sie
deutschlandweit vor Gefahren, auf Wunsch auch für Ihren aktuellen Standort. Bei
Fragen oder Problemen stehen wir Ihnen unter [email protected] gerne zur
Verfügung. Technischer Ausgangspunkt für NINA ist das modulare...


Wie Benutzer über App denken

Positiv
81.8%

Neutral
56.5%

Negativ
18.2%


NINA Erfahrungen und Bewertung: 20 Erfahrungen und Bewertung

durch

Gute Informationen

Es sind viele und wichtige Informationen übersichtlich dargestellt. Die App versucht ein Allrounder für Wetter, Überschwemmung und andere Härtefälle zu werden, und scheint auf einem guten Weg zu sein. Ich habe sie gerne installiert und werde lieber einmal mehr als zu wenig „gewarnt“, bin aber auf jeden Fall informiert. Vielen Dank! Was aber irre nervt: Seit mehreren Versionen kann ic die App eigentlich überhaupt nicht mehr benutzen weil sich der Banner „Informationen zu Corona“ überall davor schiebt und sich nicht bestätigen lässt. Durch einen Appwechsel ist er mal kurz weg aber kurz darauf ist er wieder da, und lässt sich weiterhin nicht über „Schließen“ schließen. Update: Basierend auf die Hilfestellung vom Entwickler, sollte ich die App einmal Deinstallieren, und erst nach ca. 10 Minuten die App wieder installieren > Mein Fehler ist damit tatsächlich weg und ich kann die App nun vollstens Empfehlen! Vielen Dank dafür!





durch

Super App!!

Ich kann die Debatte bzgl. Warnung vor der Flut nicht nachvollziehen. Ich wurde auf Starkregen der höchsten Kategorie rechtzeitig hingewiesen! Soeben habe ich einen Beitrag gelesen, dass zu viel auf hohe Temperaturen hingewiesen wird und man die Warnungen somit nicht mehr ernst nimmt. Das kann ich nicht nachvollziehen!! Jeder sollte die Informationen für sich ausfiltern können, ob es relevant für einen ist, oder nicht. Wird nicht vor der Hitze gewarnt und es kommen Personen zu schaden, dann würde gesagt werden, dass nicht davor gewarnt wurde. Was denn jetzt?! Warnen oder nicht?! Im Fall der Flut auf Grund des Starkregens ist es nicht das Versagen oder NINA App! Es kann nicht sein, dass viele Leute über diese App und deren Betreibern „herziehen“. Es haben andere Leute versagt! Die Regierung kann in einer Pressekonferenz (zu diesem Thema) nicht einmal mitteilen, wann sie gewarnt worden ist und warum es nicht an die Bevölkerung kommuniziert worden ist.. Diese Pressekonferenz war einfach nur peinlich! Ich hoffe, dass zukünftig daraus gelernt wird. Ich bin in Gedanken bei den Menschen, die von der Flut betroffen sind. An die Betreiber der NINA App ein dickes Lob! Macht weiter so!


durch

Akkuprobleme

Ich hab mir die App zur Sicherheit mal geladen, ich meine, warum auch nicht. Hab auch schonmal eine Warnmeldungen zu einem Sturm bekommen, der auch eingetroffen ist, alles gut soweit. Nur jetzt ist mir aufgefallen, dass, seit dem ich die App drauf habe, meine Akkulaufzeit sehr darunter leidet. Ich spreche von vorher gut einen ganzen Tag durchgehalten (bei einem schon 2 Jahre alten Smartphone) auf unter 8 Stunden. Und wenn ich dann in die Batterienutzung schaue und dort 21 Stunden am Tag im Hintergrund gesehen habe, wurde mir auch schon schnell klar, woher das dann kam. Und als ich dann eine Benachrichtigung bekam, dass NINA so um die hundert mal auf meinen Standort zugegriffen hat, hatte ich keine Zweifel mehr. Bitte nachbessern. Es reicht doch wenn der Standort einmal alle zwei-vier Stunden oder so aktualisiert wird aber doch nicht stetig. Ich merke auch, wie mein Gerät seit dem deutlich wärmer wird. Wie gesagt, ist zwar schon zwei Jahre alt, aber seit die App drauf ist, knickt der Akku richtig ein.


durch

Frühere Warnungen + Löschen gelesener Nachrichten fehlt

Tut, was sie soll. Nur das Löschen gelesener Nachrichten fehlt. Es sollte möglich sein, gelesene Nachrichten zu löschen (wie in allen anderen Apps wie z.B. der Email-App per Rechts-Links-Wischen), auch wenn diese noch gültig sind. Wieso das wichtig ist: Ich habe aus persönlichem Gründen mehrere Orte eingetragen und schaffe es nur mit dieser Löschfunktion, die Übersicht zu behalten. Außerdem werden Warnungen (z.B. zu neuen Corona-Verordnungen) erst ab Tag 1 von deren Gültigkeit angezeigt. Es wäre hilfreich, wenn diese schon bei Bekanntwerden (also mehrere Tage früher) publiziert werden, um Bürgern die Gelegenheit zu geben, sich darauf einzustellen. Entsprechende Ankündigungen für die Zukunft könnten farblich oder mit Symbolen gekennzeichnet werden.





durch

Zum Teil hilfreiche App

Hab die App jetzt schon ein paar Jahre und mache auch im Bekanntenkreis gern Werbung für sie. Ich gebe aber zu, dass es nur selten vorkam, dass sie mich wirklich vor etwas bewahrt hat. Das liegt unter anderem daran, dass ich bei 2 eingestellten Orten plus momentaner Aufenthaltsort ziemlich oft Unwetterwarnungen erhalte. Die Unwetter kommen dann aber oft gar nicht. Man stumpft da irgendwie ab mit der Zeit. Was mich auch stört: ich habe wie erwähnt 2 Orte gespeichert. Der zweite Ort ist der Wohnort meiner nicht mehr so technikaffinen Mutter. Wenn ich nun im Sperrbildschirm eine Warnmeldung habe, steht da leider nicht gleich der Ort mit dabei. Wenn ich dann die App öffne um nachzusehen, für welchen Ort die Warnmeldung gilt, erscheint die aktuelle Warnmeldung erst mal überhaupt nicht. Auch nicht wenn ich durch runterziehen die Ansicht mehrmals aktualisiere. Erst wenn ich die App ein paar mal öffne und schließe, erscheint dann die Meldung bei einem der beiden Orte. Das könnte man sicherlich besser machen .


durch

Ständige Fehler, Gefahrenmeldungen oft falsch/unverständlich

Die App stürzt sehr oft ab seit es Corona gibt. Wenn man sie öffnet, kommt immer wieder so ein unsinniger Hinweis dass man sich „jetzt“ auch über Corona informieren kann, nach 2 Jahren Pandemie wirklich unnötig. Der „Schließen“-Button für diesen Hinweis funktioniert leider nicht, so dass man nichts mehr in der App tun und ansehen kann. Auch nach mehrmaligem Neuladen ist nichts zu machen, manchmal gehts Wochen später wieder, dann kommt der Unfug wieder. Lustig ist auch, wenn einen die App Nachts mit Warnton aus dem Bett schmeisst, weil irgendeine Stadtverwaltung meint, Stromausfall oder Nichterreichbarkeit des Notrufs seien die schlimmste denkbare Gefahr und erforderten Sofortalarm... Keine Ahnung was dann Bombenangriff Erdbeben oder Tornados sind? Aber wenn Städte die höchste Warnstufe fürs gesamte Land noch öfter wegen so einem Unsinn aktivieren, muss ich die App wieder löschen. Die Idee ist toll, es ist gut über Gefahren aller Art schnell Infos zu erhalten. Aber es bräuchte dringend ne klare Vorgabe, wann ein Verwender höchste Gefahr ausrufen und alle in Angst und Panik versetzen darf! Und wann man im Zweifel nur mittlere Gefahr meldet. Sonst hab ich als App-Nutzer nichts davon, dass ich Alarm nach Gefahrenstufen konfigurieren/aktivieren/abschalten kann. Und über die „Gefahr“ Corona möchte ich bitte nach 2 Jahren Pandemie auch nicht mehr täglich informiert werden...


durch

Sehr informativ

Sehr informativ, man bekommt alle Infos die man benötigt und sogar noch mehr. Es geht nicht nur um Corina sondern auch über Hochwasser und Stromausfall


durch

Gute App

Ich habe mir die App installiert, um zu schauen was dort so passiert. Und was muss ich sagen?! Die App erfüllt ihren Sinn. Ich wohne in Berlin. Es gab hier kurzzeitig die Vermutung von verunreinigtem Wasser in meinem Bezirkt. Warnung kam zügig sowie die Entwarnung. Auch bei Sturm und co. immer zuvetlässig. Die App lässt sich auch individuell einstellen was die Pushnachrichten betrifft. Einziges Manko ist aktuell bei meinem iphone 11 aktuelles iOS: wenn ich im Lautlosmodus bin gibt es, entsprechend meiner Einstellung kein arkustisches Signal. Dies ist sehr ungünstig, da mein iphone immer auf lautlos ist. Wenn dies behoben werden könnte gibts dann 6 Sterne von mir.





durch

App ist in den letzten Monaten wirklich gut geworden.

Ich bin echt erstaunt, wie die m App in den letzten monaten aufgewertet wurde. Früher waren da nur spärliche Infos und auch relativ zeitverzögert. Heute kann man alle notwendigen Infos in einer App auf seine Region bezogen erhalten und die Infos sind topaktuell. Heute hat ja der Gesundheitsminister zusammen mit dem RKI eine Pressekonferenzabgehalten. Und 10min vor dem Ende per PK habe ich in der App eine Push-Nachricht bekommen, dass die neuen Infos in der App aktualisiert wurden. Top👍🏻





durch

Unwetterwarnung

Ich hatte ein Problem und das wurde direkt behoben bzw Vorschläge gemacht wie ich das besser handhaben kann. Der Support sehr klasse. Hoffe das die App sich weiter entwickelt und noch besser wird!!


durch

Leider hängt sich aktuell die App beim Start auf

Zunächst finde ich den Zweck der App als Warn-Tool für die Bevölkerung unseres Landes sehr gut, vielen Dank dafür. Allerdings verstehe ich nicht, warum eine so zielgerichtete App mißbraucht wird, indem andere (politische) Informationen, die nichts mit sicherheitsrelevanten Themen zu tun haben, über diese Plattform verbreitet werden. (Auch wenn ich diese Meldungen individuell abstellen kann gehören die einfach nicht hierher!) Dennoch nutze ich diese App seit längerer Zeit und bin sehr zufrieden mit den Wetterwarnungen u.ä. Leider habe ich seit kurzem das Problem , dass sich die App auf dem Startbildschirm „aufhängt“ und zwar bei einem Hinweis auf den Corina-Button in der unteren Menüleiste. Somit ist keine Verwendung möglich. Hoffentlich können Sie diesen Fehler beheben! Ein reiner Neustart hat nicht geholfen.


durch

App öffnet sich nicht - neuestes update installiert - nach Neuinstallation funktioniert es wieder

Es werden zwar auf Sperrbildschirm Meldungen angezeigt, wenn man diese anklickt friert die App jedoch am Start-Bildschirm ein. Bei normalen öffnen schließt die App nach Anzeige des Startbildschirmes nach ca. 5-10 Sekunden. Es half nur eine Neuinstallation. Jetzt geht sie wieder. Aktuell kann ich jedoch keine Ort eingeben.


durch

Funktioniert gut

Die App an sich funktioniert gut, allerdings finde ich könnte man an der User Experience noch viel verbessern. Die App fühlt sich nicht wie eine native iOS App an, teilweise fehlen Animationen und gewisse Bedienelemente funktionieren nicht wie man es erwartet bzw. von iOS gewohnt ist. Am meisten stört mich auf der Kartenansicht, wenn man in einem Bereich tippt wo mehr als eine Warnung vorhanden ist, taucht eine Liste von Warnmeldungen für diesen Bereich in einem Pop-up auf. Wenn man sich dann wine Warnmeldungen anschaut und wieder zurück geht um sich die zweite Warnung anzuschauen, muss man erst wieder den gleiche Bereich auf der Karte auswählen und das Pop-up erneut öffnen. Viel schöner fände ich es wenn erst ein weiteres Menü anstatt eines Pop-ups mit dem auf der Karte ausgewählten Warnbereich und einer Liste von Warnungen auftaucht. Beim Klick auf eine Warnung wird man dann zu den Details der Warnung in einem weiteren Menü weitergeleitet. Beim zurückkehren kommt man dann wieder in das vorherige Menü.


durch

Katastrophale App-Architektur

Grundsätzlich eine sinnvolle und wichtige App. Aber: Seit Tagen frisst das Ding meinen Akku binnen eines halben Tags leer - ohne geöffnet zu sein. 23 Stunden und 18 Minuten Hintergrundaktivität am letzten Tag (die letzten 42 Minuten war dann der Akku wahrscheinlich leer). Wie man so Software entwerfen kann ist mir ein Rätsel, schaffen es Messengerdienste und andere Anwendungen doch auch, Benachrichtigungen zu setzen und Informationen zu empfangen ohne always on zu sein. Mehr noch: Der gelegentlich aufploppende iOS-Hinweis zeigt auf, dass die App den Standort wirklich praktisch durchgängig abruft. Das sind Designentscheidungen die einfach nicht nachvollziehbar sind, das Argument „aber man muss doch für Warnungen wissen wo der Nutzer gerade ist“ zieht da einfach nicht - man kann doch auch einfach z.B. stündlich den Aufenthaltsort prüfen und im Falle einer Warnung nochmal gegen checken, wenn eine rechnerische Chance besteht dass man seit dem letzten Positionscheck nahe genug an den Bereich der Warnung gekommen sein könnte. Oder man überprüft die Position generell nur dann, wenn neue Warnungen ausgerollt werden. Das sind alles Batterie (und Daten!) sparendere Ansätze die so jeder Praktikant im 5. Semester Informatik hinbekommen würde. Werde die App nun löschen und erst wieder auf mein Gerät lassen, wenn die Entwickler sich mit zeitgemäßer Softwarearchitektur beschäftigt haben.





durch

Übersichtlich und informativ

Ich finde die App gut gelungen. Alles sehr übersichtlich zusammengestellt. Auch schön, dass man per Klick zwischen mehreren Kreisen wechseln kann.


durch

Probleme mit dem iPhone X

Ich benutze das iPhone X jetzt seit ein paar Monaten und hab mir direkt als erstes die Nina-App heruntergeladen, weil es auf meinem iPhone 6 einwandfrei funktioniert hatte. Ich habe mir gedacht, dass das beim iPhone X nicht anders sein würde, doch ich lag falsch. Die App zeigt mir überhaupt keine Mitteilungen mehr an. Absolut nichts. Ich hab versucht überall in den Einstellungen nochmal aus- und wieder anzuschalten, aber trotzdem hat es sich nichts geändert. Wie gesagt: Beim iPhone 6 hat das super funktioniert, beim X gibt es leider aber die Mitteilungsprobleme. Schade.


durch

Erhöhter Akku verbrauch

Moin Zusammen, ich habe aktuell das Problem dass die NINA App an der Spitze meiner Energieverbraucher steht. Plattform ist ein iPhone X(iOS 14.7). Mein Akku ist dadurch aktuell fast doppelt so schnell leer wie sonst. Was kann ich tun? Ich mag die App und würde sie ungern dauerhaft deinstallieren. In den aktuellen release Notes steht zwar drin das genau so ein Problem behoben wurde aber bei mir scheint das nicht der Fall zu sein. Um es anschließend noch einmal zu sagen: Ich mag die App und finde sie auf dem Smartphone absolut sinnvoll! Ich brauche nur eine Lösung für das aktuelle Problem. Gruß!





durch

gut gelungen und übersichtlich

besonders gut gelungen sind die Informationen über Corona und zu den bestehenden lokalen Corona-Regeln; außerdem ist die App einfach, übersichtlich und auf das Wesentliche konzentriert


durch

Langsam, fehlerhaft, Serverprobleme

Die App musst von mir erneut neu installiert werden, da sie abstürzte. Obwohl der Fehler schon ewig bekannt war, wurde man nicht zur Neuinstallation aufgefordert, d. h. Im Notfall funktioniert die App nicht. Nach der Neuinstallation tauchen alle 20s Fehlermeldungen auf „Inhalt konnte nicht abgerufen werden“, unter dem Punkt Karten erscheint eine Karte ohne Agenda, die trotz eine halbe Minute benötigt, um sich auszubauen. Wie soll das im Krisenfall funktionieren? Vermutlich so gut wie die Lernplattformen der Länder bei Coronastart. Bei der Eingabe des Standorts konnte ich mich durch einen Programmfehler durch Mehrfaches Klicken zehn Ebenen tief im Menüpunkt „aktuellen Standort wählen“ verlieren. Von dort musste ich diese dann einzeln zurück. Nach jeder Eingabe eines Standorts dreht die App Warteschleifen oder gibt Fehlermeldungen aus. Wurde so schon im März hier angemahnt. Mir bereitet es Angst, dass wir im Ernstfall über diese App gewarnt werden sollen. Die Software geht eher als Betaversion durch. Statt bei Upgrades neue Funktionen anzubieten, wünsche ich mit Bugfixes, Usability und vor allem Performanz. Ich habe ein aktuelles Betriebssystem und XS iPhone. User zum Melden von Problemen per Mail(!) aufzufordern, ist schön, wenn man innerhalb von 10min etliche entdeckt und zahlreiche Fehlermeldungen erhält, ist hier aber erst mal die Qualitätssicherung gefragt.





durch

Die neue Version der App funktioniert nicht.

Ich mag die App sehr gerne. Bin auch sehr zufrieden. Aber leider stürzt die App immer wieder ab und lässt sich nicht einstellen. Ich bitte um dringende Korrektur, da ich wenn ich nicht einmal den aktuellen Ort suchen oder per Standort einstellen kann, werde ich keine Warnung bekommen. Die App sagt mir jedesmal , kann nicht eingestellt werden ,vergewissern Sie sich das sie Internet haben.





A better way to Contact apps


You can now contact NINA customer service directly
via Email using our new site - AppContacter.com

Contact NINA directly


Ist NINA sicher?

Ja. NINA ist sehr sicher zu bedienen. Dies basiert auf unserer NLP-Analyse (Verarbeitung natürlicher Sprache) von über 3,956 Benutzerbewertungen aus dem Appstore und der kumulativen Bewertung des Appstores von 2.6/5 . Justuseapp Sicherheit sergebnis für NINA Ist 81.8/100.




Ist NINA Legitime?

Ja. NINA ist eine absolut legitime App. Zu dieser Schlussfolgerung wurde gelangt, indem 3,956 NINA Benutzerbewertungen durch unseren maschinellen NLP-Lernprozess geleitet wurden, um festzustellen, ob Benutzer glauben, dass die App legitim ist oder nicht. Basierend darauf beträgt, Justuseapp Legitimitäts Wertung für NINA Ist 81.8/100.


Ist NINA funktioniert nicht?

NINA funktioniert die meiste Zeit. Wenn es bei Ihnen nicht funktioniert, empfehlen wir Ihnen, etwas Geduld zu üben und es später erneut zu versuchen. Kontakt Kundenservice.





Habe ein Problem mit NINA? Problem melden

Einen Kommentar hinterlassen:



Warum sollte ich ein Problem melden mit NINA?

  1. Probleme, mit denen Benutzer wie Sie konfrontiert sind, sind eine gute Möglichkeit, die Aufmerksamkeit auf NINA Mit der Kraft der Menge zu deinem Problem.
  2. Wir haben ein System entwickelt, das versucht, mit einem Unternehmen in Kontakt zu treten, sobald ein Problem gemeldet wird. Bei vielen gemeldeten Problemen werden die Unternehmen definitiv zuhören.
  3. Wichtig ist, dass Kunden von anderen Kunden lernen können, falls das Problem ein häufiges Problem ist, das zuvor behoben wurde.
  4. Wenn Sie ein NINA Kunde sind und auf ein Problem stoßen, ist Justuseapp möglicherweise nicht die schnellste und effektivste Methode, um das Problem zu lösen, aber Sie können zumindest andere vor der Verwendung warnen NINA.


Am beliebtesten apps in Utilities

luca app
luca app Erfahrungen und Bewertung

Weiterlesen
Google
Google Erfahrungen und Bewertung

Weiterlesen
Google Chrome
Google Chrome Erfahrungen und Bewertung

Weiterlesen
Sticker Maker Studio
Sticker Maker Studio Erfahrungen und Bewertung

Weiterlesen
QR Code & Barcode Scanner
QR Code & Barcode Scanner Erfahrungen und Bewertung

Weiterlesen
MeinVodafone
MeinVodafone Erfahrungen und Bewertung

Weiterlesen
MeinMagenta: Handy & Festnetz
MeinMagenta: Handy & Festnetz Erfahrungen und Bewertung

Weiterlesen
QR Code Scanner ·
QR Code Scanner · Erfahrungen und Bewertung

Weiterlesen
Google Authenticator
Google Authenticator Erfahrungen und Bewertung

Weiterlesen
AusweisApp2
AusweisApp2 Erfahrungen und Bewertung

Weiterlesen
Fonts Art: Schriftarten App
Fonts Art: Schriftarten App Erfahrungen und Bewertung

Weiterlesen
Smart Cleaner - Daten löschen
Smart Cleaner - Daten löschen Erfahrungen und Bewertung

Weiterlesen
WaLogger - Online Tracker
WaLogger - Online Tracker Erfahrungen und Bewertung

Weiterlesen
Hermes Paketversand
Hermes Paketversand Erfahrungen und Bewertung

Weiterlesen