Google Maps - Transit & Essen Bewertungen

Google Maps - Transit & Essen Bewertungen

Veröffentlicht von on 2020-12-01

Mit Google Maps kommst du überall zügiger voran. Auf der Karte sind über 220
Länder und Gebiete abgebildet sowie unzählige Unternehmen und Orte
eingezeichnet. Du kannst die GPS-Navigation verwenden sowie Informationen zu
öffentlichen Verkehrsmitteln und zur Verkehrslage in Echtzeit erhal...




Google Maps - Transit & Essen Bewertungen


  • durch

    Beste Navigationsapp doch leider fehlt eine Funktion

    Da ich ein Vielfahrer bin und oft in Unbekannten Ecken fahre benutze ich Google Maps nahezu täglich. Ich habe auch schon andere Navigationsapps ausprobiert, finde aber Google Maps eigentlich am besten. Jedoch fehlt mir bei Google Maps leider eine Funktion die andere Navigationsanbieter zwar nicht fehlerfrei, aber eben dennoch anbieten. Wodurch ich eben manchmal doch zu anderen Apps wie z.B. Waze greife. Es handelt sich um die Funktion das Tempolimits angezeigt werden, wenn diese Funktion noch nachgereicht wird denke ich würde Google Maps ein noch größeres Publikum ansprechen und ich würde nie wieder auf eine Alternative App zurückgreifen müssen





  • durch

    Ärgerlich: Menü nicht mehr ausblendbar! ***behoben!***

    Google Maps an sich, ist ein super Tool. Gerade bei der IPad Version möchte man aber möglichst viel von der Karte sehen, um z.B. eine Reise o.ä. vorzubereiten. Da das Menü aber fast 40% des Bildschirms einnimmt und seit dem letzten Update nicht mehr ausblendbar ist, bleibt ein Bildschirmausschnitt vergleichbar mit dem Bildschirm eines Handys übrig. Dann brauche ich die IPad Version nicht mehr einsetzen. Sehr ärgerlich! Bitte ändert das unbedingt! *** Update: Problem ist behoben, daher volle Punktzahl!***


  • durch

    Im Prinzip gut, aber.....

    Seit dem jüngsten Update werden die markierten Orte nicht mehr angezeigt. Die Liste gibt es noch, aber die Markierungen fehlen.... Der Download von Offlinekarten ist ziemlich sinnfrei, weil auch dann ohne Internet keine Darstellung möglich ist, Orientierung so gut wie nicht möglich. Können andere Programme doch auch, wieso nicht die des "Erfinders" und Marktführers? Auch, dass man keine Punkte markieren kann ohne Internet ist verbesserungswürdig - falls denn das Problem mit den Markierungen überhaupt wieder gelöst wird. Schön ist die Suche nach Hotels/Gaststätten etc "in der Nähe von...".


  • durch

    Sehr übersichtlich

    Gut


  • durch

    Super schnell

    Tolle Navigation und schnell


  • durch

    Offlinekarten werden sehr unvollständig geladen!

    Leider werden die Offlinekarten immer nur unvollständig geladen. So sind sie nur für eine Grobe Orientierung brauchbar und man findet nichts!! Besonders extrem ist es wenn man den Kartenausschnitt größer einstellt. Seit dem dem Update sind die kleinstmöglichen Karten größer geworden und damit noch ungenauer. An der lächerlich geringen Größe der Offlinekarten ist schon zu erkennen das sie nicht taugen. Ich hab genügend Speicherplatz frei und hätte kein Problem damit wenn eine Offlinekarte 30Gb groß ist aber dafür bitte vollständig! Meist detaillierter als Apples Karten. Dazu kommen bessere Suchergebnisse und meist mehr POIs. Besonders in weniger entwickelten Ländern sind manchmal bei Google zumindest vereinzelte Strassen und POIs zu finden wo laut Apple der tiefste Urwald ist.


  • durch

    Auf Reisen unbezahlbar

    Ich nutze Google Maps gerade im Ausland, in Taiwan (!), und bisher hat die App mich zuverlässig an jedes Ziel gebracht. Zumindest in den Städten, in denen ich mich bewegt habe. Großartig! Vor allem der öffentliche Nahverkehr funktioniert super. Besser, als die Fahrpläne an den Haltestellen - scheinbar weiß Google, wo sich die Busse tatsächlich befinden. Zumindest ist das mein Eindruck. „iPhone Reparatur“ hat mich auch zu einem entsprechenden Shop gelotst, wo sogar Englisch verstanden wurde. Google Maps macht das Leben einfacher.





  • durch

    War mal gut...

    Warum müssen eigentlich ständig scheinbar unter Veränderungszwang leidende Programmierer immer alles „verschlimmbessern“? <Never change a running system> Kennt Ihr das noch? Wenn ich einen Supermarkt oder sonst was suche, warum bekomme ich dann oft Vorschläge, die 15, 20 Km entfernt sind, wenn ich weiß, dass etwas in der Art in der Nähe ist? Katastrophal jetzt auch die ehemals perfekte Navigations-Funktion: Die Displayausrichtung wird oft nicht richtig umgestellt, also fahre ich oft zuerst in die falsche Richtung. Damit wiederum kommt Googles Navigation überhaupt nicht gut klar- der neue Weg wird nicht blau angezeigt, ich weiss nicht wohin ich nun fahren soll, sehe die blaue Linie nicht, will vergrößern, weil man in diesem bekloppten 3D-Modus gar nix mehr erkennt, als die nächsten 3 Straßen voraus und das System fährt aus dem Navi-Modus raus. Was für ein Müll! Ich will und brauch den 3D View nicht, ich will raus zoomen, wie ICH will (!), um einen Gesamtüberblick zu haben. Abbiegungen werden zu spät angesagt, usw. Euer Produkt war mal gut- warum meint Ihr immer was daranfummeln zu müssen? Der Köder muss dem Fisch schmecken- nicht dem Angler!


  • durch

    Übersichtlich und Bedienung

    Maps lässt sich beinahe intuitiv bedienen. Interessante Orte und Sehenswürdigkeiten werden angezeigt.


  • durch

    Wünsch

    Ich möchte nicht mein Leben ohne ohne Google-Tools generell und hier Google Maps speziell vorstellen. Mehr muss ich nicht sage ;) Nun ich habe ein Wünsch: das Google Maps community postet echt mega tolle Bildern von Orten, wo sie waren oder sind. Das finde ich mega cool. Aber schade find ich, dass ich als User ein Foto nur melden oder abbrechen kann! Mein wünsche wäre, die Möglichkeit zu haben ein Sammellinse zu erstellen, damit ich die Fotos von Orte, die mich interessieren in einem Ordner im Google Maps sammeln kann. Unter „meine Orte“ Funktion, möchte ich neben Karten Fotos speichern. Und natürlich diese Fotos mit genauen Standort sehen können. Und dann kann ich eine im Wald spazieren gehen im Winter planen und im Sommer realisieren 😃 Das wäre echt mega tolle Sache!


  • durch

    Baustellenschilder zu klein

    Auf der Karte werden Baustellenschilder eingeblendet. Wenn man drauf tippt, wird eingeblendet, wie viele Minuten die voraussichtliche Verzögerung sein wird. Versehentlich ist das Baustellenschild so mini- klein, dass nur Kinder es erwischen können. Und schon gar nicht während der Fahrt, weil der Finger wackelt und es unmöglich ist, das Schild zu erwischen. Wenn die Offline-Karten abgelaufen sind, zeigt die App kein Gelände mehr an. Sie führt einen zwar ans Ziel, aber man sieht die Karte nicht. (Wettbewerbsapps nutzen dann wenigstens die alten Karten.) Versehentlich sind in der App weder Hausnummern noch Straßen noch sonst irgendwas sichtbar. Es wird nur der Weg angezeigt, den man fahren darf, aber keine Häuser oder Straßen. Vermutlich ist bei der letzten offline-Karten-Aktualisierung irgendwas schief gelaufen. So ist die App nicht verwendbar und wir müssen entweder 600 km Heim fahren oder uns einen WLAN suchen und gucken wie schnell das ist und ob eine Aktualisierung möglich ist.


  • durch

    Schnell, kreativ und modern!

    Kompetentes Team, was den Hintergrund unseres Konzepts nachvollziehen kann. Unsere Anfragen werden sehr schnell bearbeitet. Jede Verbesserung die meinerseits kommt ( da ich mich nicht genau entscheiden konnte ) wird akzeptiert und umgesetzt. Das Motto hier lautet „ ihr müsst damit leben können“ also bearbeitet man alles so lang bis es passt. Viele Tipps kriegt man hier on top! Vielen Dank und auf eine gute weitere Zusammenarbeit.


  • durch

    Übersichtlich

    Hier kann man schnell und zuverlässig seine gewünschte Reise eingeben. Alle Angaben sind sehr zuverlässig.


  • durch

    Beste Navi aller Zeiten

    Kann mich noch gut erinnern als das Handy nur ein Handy war und das Navi nur ein Navi. Google hat es geschafft beides zu verschmelzen.... Sehr zufrieden und nach der Musik Integration von Apple Musik freue ich mich schon auf die Geschwindigkeitsanzeige...


  • durch

    Die beste App zum schnellen navigieren

    Also man muss schon trotz aller Daten, die Google sammelt sagen, dass die Apps immer Hand und Fuß haben. GoogleMaps verdrängt auf meinem iPad die Karten App. Und bei der Qualität ist es kein Wunder dass nun auch Apple mit ihren Autos losfährt und die Idee von Google nachahmt. Bewertungen und detaillierte Wegbeschreibungen ergänzen sich nahtlos und sind benutzerfreundlich zu finden! Intuitive Bedienung, die Spaß macht!



A better way to Contact apps


You can now contact Google Maps - Transit & Essen customer service directly
via Email using our new site - AppContacter.com

Contact Google Maps - Transit & Essen directly


Ist Google Maps - Transit & Essen sicher?

Nein. Google Maps - Transit & Essen scheint uns nicht sehr sicher zu sein. Dies basiert auf unserer NLP-Analyse (Verarbeitung natürlicher Sprache) von über 423,062 Benutzerbewertungen aus dem Appstore und der kumulativen Bewertung des Appstores von 4.6/5 . Justuseapp Sicherheit sergebnis für Google Maps - Transit & Essen Ist 14.2/100.


Ist Google Maps - Transit & Essen Legitime?

Nein. Google Maps - Transit & Essen scheint nach unserer Analyse nicht legitim zu sein. Zu dieser Schlussfolgerung wurde gelangt, indem 423,062 Google Maps - Transit & Essen Benutzerbewertungen durch unseren maschinellen NLP-Lernprozess geleitet wurden, um festzustellen, ob Benutzer glauben, dass die App legitim ist oder nicht. Basierend darauf beträgt, Justuseapp Legitimitäts Wertung für Google Maps - Transit & Essen Ist 14.2/100.


Ist Google Maps - Transit & Essen funktioniert nicht?

Google Maps - Transit & Essen funktioniert die meiste Zeit. Wenn es bei Ihnen nicht funktioniert, empfehlen wir Ihnen, etwas Geduld zu üben und es später erneut zu versuchen. Kontakt Unterstützung.




Habe ein Problem mit Google Maps - Transit & Essen? Problem melden

Einen Kommentar hinterlassen:



Warum sollte ich ein Problem melden mit Google Maps - Transit & Essen?

  1. Probleme, mit denen Benutzer wie Sie konfrontiert sind, sind eine gute Möglichkeit, die Aufmerksamkeit auf Google Maps - Transit & Essen Mit der Kraft der Menge zu deinem Problem.
  2. Wir haben ein System entwickelt, das versucht, mit einem Unternehmen in Kontakt zu treten, sobald ein Problem gemeldet wird. Bei vielen gemeldeten Problemen werden die Unternehmen definitiv zuhören.
  3. Wichtig ist, dass Kunden von anderen Kunden lernen können, falls das Problem ein häufiges Problem ist, das zuvor behoben wurde.
  4. Wenn Sie ein Google Maps - Transit & Essen Kunde sind und auf ein Problem stoßen, ist Justuseapp möglicherweise nicht die schnellste und effektivste Methode, um das Problem zu lösen, aber Sie können zumindest andere vor der Verwendung warnen Google Maps - Transit & Essen.


Am beliebtesten in Navigation

Google Maps - Transit & Essen
ImmobilienScout24 - Immobilien
clever-tanken.de
ADAC Spritpreise
Wikiloc Navigation Outdoor GPS
Blitzer.de
Radarbot: Blitzer Radarwarner
Immonet Immobilien Suche
mehr-tanken
HVV: Hamburg mit Bus und Bahn
Moovit: Bus, Bahn & ÖPNV Info
WG-Gesucht.de - Find your home
Waze Navigation und Verkehr
SHARE NOW car2go und DriveNow
Spoten: Find my Child & Friend