YAZIO: Kalorienzähler & Fasten Erfahrungen und Bewertung

YAZIO: Kalorienzähler & Fasten Erfahrungen und Bewertung

Veröffentlicht von on 2022-04-14

Willkommen bei YAZIO, der erfolgreichsten Kalorienzähler und Intervallfasten
App zum Abnehmen ohne Diät! • 4,7 Sterne und über 150.000 Bewertungen •
Über 50 Millionen zufriedene Nutzer • App des Tages im App Store Gesund
abnehmen mit dem kostenlosen Kalorienzähler und Ernährungstagebuc...


Wie Benutzer über App denken

Positiv
51.9%

Negativ
48.1%

Neutral
43.7%


YAZIO: Kalorienzähler & Fasten Erfahrungen und Bewertung: 20 Erfahrungen und Bewertung

durch

Geniale Unterstützung!!!

Moin everybody, habe zunächst ‚noom‘ ausprobiert - deren Coaches haben mir persönlich geantwortet, aber weniger hilfreiche Aussagen bzw. Informationen oder Inspiration geliefert, als ich hier in dieser App gleich direkt finden kann (dafür ist noom dann doch viel zu teuer - habe mich nach 2 Wochen umgehend wieder abgemeldet, und bin zur Pro-Version von Yazio gewechselt)!! Das Yazio Programm-Angebot und die Datenbanken stellen bereits enorme Datensatz-Mengen zur Verfügung (selbst solche Sachen wie Onigiri oder Edamame-Spaghetti). Eigene Rezepte kann ich einfach zusätzlich anlegen. Einziges kleines Manko: Um einzelne Lebensmittel zu korrigieren oder zu löschen muss immer erst der Support angeschrieben werden. Dadurch gibt es ziemlich viele Einträge mehrfach, z.B. weil jemand sich vertippt/verrechnet hat, die Nährwert-Daten einfach nicht vollständig eingegeben wurden, oder die Händler inzwischen ihre Lieferanten bzw. Rezepturen verändert haben 😬… Ansonsten für mich die größte Hilfe auf einem gesunden Weg! Besonders klasse finde ich die Auswertungs-Übersichten: dadurch weiß ich jetzt, dass ich schon super fahre, wenn ich abends unter 25g Kohlenhydrate bleibe, und bei kurzen Plateaus nur bspw. 3 Tage 14:10-Fasten einlegen muss - und schon purzeln die Pfunde weiter 👍🏻😎👏🏻🥳! Yipeeh





durch

design top, eingabe einfach und übersichtlich, ein Verbesserungswunsch

Die App ist super übersichtlich, man kann seine persönlichen Vorgaben sehr gut einstellen und die Eingabe von Lebensmitteln geht schnell und unkompliziert! ich würde (umd habe bereits) die app empfehlen! ich habe also nichts zu meckern, nur einen Wunsch: Der Tag wird „grün“ angezeigt, solange man unterhalb seiner Zielkalorien bleibt. das verleitet mich manchmal dazu, bei einer ungesunden Mahlzeit den Tag „abzuschreiben“ und einfach nicht mehr zu tracken... wenn dann bspw. erst ein Frühstück mit 550kcal getrackt habe und danach nicht mehr, sieht es auf meiner Übersicht aus, als hätte ich mich nach meinen Zielen verhalten. Jedoch zeigt es ja (auch für Leute, die dazu tendieren lange unterhalb ihres Minimums zu essen, um schnellere Ergebnisse zu erhalten) hier eigentlich ungesundes Verhalten. Vielleicht könnte man einen grünen „bereich“ einführen, in dem auch unterhalb einer bestimmten Anzahl der Tag optisch als „hieran kannst du arbeiten“=rot in der Übersicht erscheint? Ansonsten danke, dass es endlich auch 14:10 fasten gibt :), 16:8 passte einfach nicht zu mir.


durch

Gute App, zu aggressive Werbung für Pro-Version

Ich benutze die App seit zwei Wochen. Es ist am Anfang gewöhnungsbedürftig und etwas nervig, alles aufzunehmen, was man ist und trinkt. Informationen helfen einem aber, reflektierter damit umzugehen. Einen Stern Abzug bekommt die App, weil sie zu aggressiv für die Pro-Version wirbt. Ich habe mir die pro Version testhalber geholt und muss feststellen, dass sie mir nicht den Mehrwert bietet, der diese hohe Summe rechtfertigen würde. Achtung !!! Die App bietet nach drei Tagen Benutzung der kostenlosen Version automatisch einen Rabatt von 50 % auf die pro Version an!!! Ich habe letztlich das Abo wieder storniert. Empfehle diese Vorgehensweise jedem, der erst einmal ausprobieren möchte, ob der Funktionsumfang für ihn überhaupt sinnvoll ist. Wenn man nicht gerade abnehmen will oder ein Labordaten-Freak ist oder 1000 Rezepte braucht, ist sie nämlich überflüssig.


durch

Supi, aaaber:

Ich liebe diese App. Ich merke mal, wie viel man essen kann, um langsam abzunehmen, ohne dass man Hunger hat. Allerdings ist die Funktion mit dem Intervallfasten noch sehr unausgereift. Man hat lediglich die Uhr, die dir sagt, wann du essen kannst und wann nicht. Die Abläufe, die man eintragen kann, ändern sich aber trotzdem nicht (Es gibt trotzdem noch Frühstück, Mittag und Abendessen). Wie soll man denn bitte alle drei Mahlzeiten schaffen, ohne aus allen Nähten zu platzen, auch wenn man seine Kalorien nicht überschritten hat? Außerdem: die Tipps, die man als Benachrichtigungen bekommt, sind nicht auf die Zeiten abgestimmt! So bekomm ich um 8-10Uhr die Nachricht: Trag jetzt dein Frühstück ein, obwohl meine Essenszeit erst ab um 12 losgeht?! Sehr undurchdacht. Was ich auch doof finde ist, dass man zwar Rezepte durchstöbern kann, aber dass diese nicht gleich übernommen werden können. Man muss die Rezeptvorschläge erstmal mühevoll selber eintragen. An sich bin ich aber sehr zufrieden, da (fast und allermeistens) jedes Lebensmittel vorhanden ist, welches ich esse und man problemlos auch Aktivitäten eintragen kann. Die Zusammenarbeit mit Health, oder anderen Apps ist auch Spitze 👍🏼. Was sehr sehr positiv ist, ist der Fakt, dass man auch Umfänge eintragen kann. So sieht man, dass das Gewicht nicht zu 100% damit zu tun hat, ob man dünner wird. Man sieht so, wann man also Muskeln aufgebaut hat. Sehr geile App, die aber noch geiler werden könnte 😬.





durch

Das Update war wohl nix.

Ich war ja absolut begeistert von der App, aber das Uptdate war wohl nix. Sicherlich ist Optik Geschmackssache, aber Optik sollte lediglich ein visuelles Ding sein. Hier geht es jedoch um Funktionen und komplette Übersichten, die einfach weggelassen oder gravierend verändert wurden. Das ist - ohne Ankündigung - schon eine ziemliche Hausnummer. Mit ist es egal, ob ein Kästchen orange oder lila ist, dass ist Optik und halt Geschmacksache. Mit ist es aber nicht egal, wenn irgendwo meine Gesamtschrittzahl steht, aber dazugeordnet dann nur Km und kcal für meine „alltäglichen Tätigkeiten“ (ohne Trainings und Workouts). Mir ist es egal, ob der Balken der Makros pink oder pastellgrün ist, mir ist es aber nicht egal, dass meine Aktivitätskalorien bzw die Grammanzahl plötzlich willkürlich auf meine Makros aufgeteilt werden und das obwohl ich in die App eingetragen habe das ich mich LC ernähre und ich nur 70 KHs zu mir nehmen „darf“, nun läßt es meine KHs hochschnellen lund ich kann das nicht abwählen. So ist die Makroübersicht plötzlich nutzlos für mich. Und so reiht sich das Eine an das Andere. Besonders ärgerlich, wenn man als Prokunde dafür zahlt.


durch

Tolle App (bis zum Update 10‘2019)

Bis neulich perfekt. Schnelles Zusammenstellen der Kalorienaufnahme; sehr hilfreich dabei die große Datenbank, die vom Aufbackbrötchen der Firma X über den speziellen Schokoriegel bis zu diversen selbst gekochten Varianten vieler Gerichte eine große Anzahl von Einträgen enthält und so genaue oder zumindest gut geschätzte Werte für die individuelle Kalorienaufnahme (und bei Aktivitäten auch für den Energieverbrauch) liefert. Die *mit Hilfe der app* geplante Gewichtsreduktion war damit -wenn auch mit etwas geringerem Tempo als von der App prognostiziert - sehr gut möglich! Seit dem „großen Update“ ist sie aber so unübersichtlich, dass ich jede Freude verloren und die App nach einer Woche mit abnehmender Nutzungs-Frequenz gelöscht habe. Schade, dass sich Updates nicht rückgängig machen lassen. Mehrere Monate war ich mehr als zufrieden, daher 5 Sterne für eine wirklich nützliche und kostenlose App! Wenn das Design wieder ein frustfrei-intuitives Nutzen erlaubt, bin ich sofort wieder dabei...


durch

Endlich das was ich suchte

Die App ist eine Bereicherung für Personen die Gewicht verlieren möchten und das mithilfe von Kalorien zählen und gesunder Ernährung. Ich habe die Pro-Version im Abo und muss sagen Anfang war es für mich ein wenig schwer sich zurecht zu finden. Nach einem Tag Nutzung versteht man aber alles was die App kann und wenn man dann nicht ach so faul ist und wirklich jede Kleinigkeit an Nahrung einträgt die man zu sich nimmt, dann hilft sie Dir erfolgreich dabei Gewicht zu verlieren. Ich habe in 3 Wochen satte 8 Kilogramm verloren und verliere mit Hilfe der App immer weiter Kilos. Ernährungstipps und sogar Ernährungspläne werden Dir erstellt. Sie zeigt was man nehmen und meiden sollte um sein Zielgewicht zu erreichen und das funktioniert einwandfrei. Der Wille dazu muss aber auch da sein und viel Durchhaltevermögen wie Disziplin gehören dazu. Eine Cheatday Eintragung fehlt leider noch aber ich bin guter Dinge das diese auch bald kommt.


durch

Eigentlich klasse App aber...

Ich benutze YAZIO jetzt schon seit fast 6 Monaten und war immer top zu Frieden es war kinderleicht das gegessene einzutragen und wirklich fast alles ist in der Datenbank! Toll ist auch dass man jetzt alte/falsche Einträge melden kann! Da es so leicht war hab ich es seit dem ersten Tag täglich benutzt und penibel alles gegessen eingetragen. Es hat mein Leben verändert und ich ernähre mich jetzt viel gesünder was man in kurzer Zeit schon an großen Abnehmerfolgen gesehen hat 👍🏽 Allerdings habe ich Probleme mit den ganzen Neuerungen, gefühlt jede Woche muss man sich an ein neues System und Design gewöhnen! Ich finde wirklich ihr übertreibt es langsam, kaum ans alte Design gewöhnt schon trifft mich heute der Schlag mit den neuen Design! Was mich sehr verwirrt ist dass mein Frühstück und Mittagessen noch im alten, mein Abendessen und Snack aber schon im neuen Design angezeigt werden! Das neue Design ist meiner Meinung nach viel unübersichtlicher und tatsächlich habe ich keine Ahnung wie ich jetzt Lebensmittel aus meiner Favoriten Datenbank suchen soll! Die ist dank der Zeit jetzt schon so groß dass ich mich dumm und dämlich scrolle aber nicht das gewünschte finde da man nur noch in der allgemeinen Lebensmitteldatenbank suchen kann jedoch nicht in den Favoriten. Sonst ist die App wirklich spitze für jeden der sich gesund ernähren will, besser auf seine Ernährung achten will oder abnehmen möchte!





durch

HAMMER!!!

Ich bin so begeistert! Ich habe die App erst seit drei Tagen und schon 2,6 Kilo verloren. Davor stand ich immer auf dem gleichen Gewicht. Aber ich mache auch sehr viel Sport und das hilft mir dabei, dass es schneller geht, weil mir bleiben viele Kalorien übrig. Die App ist echt leicht zu bedienen und sehr übersichtlich. Man bekommt auch schon in der „normalen“ Version sehr viel Hilfe. Ich habe auch schon paar der freien Rezepte nachgekocht und sie schmecken wirklich sehr lecker und sind auch noch gesund! Ich werde mir bestimmt auch die PRO-Version kaufen, denn dann gibt es mehr Rezepte und ich möchte die Hersteller der App einfach unterstützen, weil das wirklich mit viel Liebe und bestimmt viel Arbeit gemacht wurde und wirklich hilft! Außerdem trinke ich sonst echt max. ein Glas am Tag und seit der App komme ich immer auf meine 2 Liter. Ich kann die App nur empfehlen! Meinen Mann und meine Arbeitskollegin hab ich auch schon überzeugt, die App herunterzuladen, weil beide abnehmen möchten. Also wirklich großes Lob an das YAZIO-Team und vielen Dank!





durch

Zuckerbrot und...

Liebes Team, ich nutze die App in der Pro-Version und bin von eurem Angebot mehr als begeistert. Der Preis ist völlig zu rechtfertigen und sollte es den Menschen Wert sein, die in ihren Körper investieren. Die angebotenen Rezepte sind vielfältig und kreativ und, was mir am besten gefällt, mit wenig Aufwand umzusetzen. Ich würde mir wünschen, dass man mehrere Einkaufslisten anlegen könnte und die eingetragenen Produkte auch verändern kann (bislang kann man sie nur ganz löschen, oder man behält sie drin, aber wenn ich noch 100gr Walnüsse zu Hause habe und für das Rezept 250gr brauche, würde ich den Eintrag gerne auf 150gr ändern können) Interessant finde ich auch, dass ein Tag bereits rot erscheint, wenn man bei der Kalorienzufuhr eine Punktlandung erzielt hat. Das ist, besonders fürs Ego, ein bisschen blöd. Aber, das alles sind nur kleine Kritikpunkte, die zu einer Weiterentwicklung der App anregen sollen! Ihr habt eine super übersichtliche und anregende App kreiert, deren Nutzung sehr viel Freude bereitet! Danke und viele Grüße.


durch

Klasse App, die Erfolge bringen kann

Meine erste Bewertung einer App, aber hier muss ich jetzt mal was schreiben. Ich benutze die App seit fast drei Wochen täglich, habe bereits Erfolge zu verbuchen (-2 Kilo). Dank der App wird mir mein tägliches Essverhalten aufgezeigt bzw. ich muss mich beim Eintragen damit auseinandersetzen. Schon allein das hilft mir, nicht zwischendurch mal eben was zu essen, weil ich direkt sehen kann, wie es sich auf meine Kalorienzufuhr auswirkt. Ich überlege nun zwei Mal, ob der Keks zwischendurch wirklich sein muss oder ob ich darauf verzichte und dafür lieber mehr zum Abendessen habe. Für mich sehr motivierend eher die nahrhafteren Dinge zu essen. Ich habe mir direkt die Pro-Version geholt. Toll sind die vielen verschiedenen Rezepte direkt mit den Kalorienangaben, Zutatenliste und Zubereitungsbeschreibung. Auch die Erinnerung, genug zu trinken, ist super. Das geht bei mir nämlich im Alltag oft unter. Wer sein Essverhalten beobachten und lenken will, für den ist diese App super. Vorausgesetzt, man ist ehrlich beim Eintragen.


durch

Früher war alles besser!

Eigentlich ein wirklich blöder Spruch. Aber selten trifft es auch mal zu. Nutze als Jahresabonnent die App mittlerweile nur noch bei kurzzeitigen Diäten, oder um immer mal wieder meine „Kalorieneinschätzung“ mit der „Realität“ abzugleichen. So treffen mich diese Design- und Funktionsänderungen immer wieder hart. Bisher waren die Umstellungen auf das „Neue“ recht schnell erledigt. Das letzte Update erlebte ich allerdings als echten Rückschritt! Für Neuankömmlinge (herzlich willkommen) unter den Nutzern mag es vielleicht Vorteile geben, dass kann ich nicht einschätzen. Für mich wurde es nur unübersichtlich. Wer das Programm nur oberflächlich nutzt, wie ich es bei Freunden und Bekannten erlebe, hat damit vielleicht keine Probleme. Wer aber seit langem dieses Programm nutzt, ist wahrscheinlich schon tiefer eingestiegen und kann dem sicher nicht viel abgewinnen. Letztendlich liegt es bei den Entwicklern, wohin sie das Programm entwickeln. Ich hoffe aber, dass wir Langzeitnutzer nicht komplett aus dem Fokus fallen, wie es bei vielen anderen Apps schon geschehen ist. Aber bei ein wenig Kritik bleibt es doch eine gute App, dafür vielen Dank!


durch

Sehr übersichtlich

Ich finde die App sehr übersichtlich und sie hat mir beim Abnehmen wirklich sehr geholfen. Leider habe ich es irgendwann wieder schleifen lassen, sie ersetzt also keineswegs die Disziplin. Durch die Verbindung mit meiner Garmin Uhr werden viele Körperdaten direkt übertragen (Kalorienverbrauch, Aktivitäten, Schritte), sodass eine Doppelerfassung nicht erforderlich ist. Das Kalorienzählen bzw. die Überprüfung der aufgenommenen Nährstoffe ist aufgrund der hinterlegten Nahrungsmittel sehr einfach und eine Vielzahl von Produkten kann eingespannt werden und man sieht sofort die Nährwertangaben. Das ist beim Einkaufen eine sehr gute Hilfe, um die „richtigen“ Lebensmittel einzukaufen. Und auch beim Verzehr macht das die Arbeit einfacher. Produkt scannen, Menge abwiegen (oder schätzen, klappt irgendwann auch recht gut) und fertig. Wenn mal ein Lebensmittel nicht hinterlegt ist kann man dieses selbst erfassen und sogar mit dem Barcode verknüpfen, das ist im Ausland sehr hilfreich.


durch

Lohnt sich

Ich benutze die App um auf einem Gewicht als Ergänzung zum Muskelaufbau. Wirklich gut finde ich den Barcodescanner, der Eiweiß-, Fett-, und Kalorien-Werte bei den allermeisten Nahrungsmitteln findet. Man hat alles im Überblick und die App ist auch nicht mit aufdringlicher Werbung zu gestopft. Die Rezeptempfehlungen finde ich ebenfalls gelungen. Wenn ich mal nicht, weiß was ich am nächsten Tag essen soll finde ich hier ganz gute Anregungen. Was mir an der App aber nicht gefällt ist der überteuerte Betrag um die „Pro“-Version zu besitzen. Ich habe wirklich kein Problem damit 10€ oder vielleicht auch 20€ für eine App zu bezahlen, die mir super gefällt. Ich nutze sie ja nicht aus Spaß, aber Monatlich bezahle ich diesen Preis bestimmt nicht! Es interessiert mich schon, wie viel Natrium, Vitamin A, B, XYZ in dieser oder jener Nahrung vorhanden ist, aber dafür so viel zu Blechen finde ich Schwachsinnig. Leider handelt es sich hierbei auch nicht um einen Einzelfall, es scheint sich ja für die Entwickler zu lohnen. Lange Rede kurzer Sinn, man kann YAZIO auch ohne in-App Käufe gut bis sehr gut nutzen, jedoch wäre ich mit einem einmaligen Kauf für die Pro Features definitiv zufriedener.





durch

App mit großem Potenzial

Bin erst seit kurzem dabei, bereits PRO und finde die App wirklich echt gut designed. Ein paar Vorschläge hätte ich schon: In der Watch App würde ich mir wünschen, dass die Wasseraufnahme schnell hinzugefügt werden könnte, gerne noch als separaten Screen. Die Pläne sind zwar gut gemeint, jedoch ist es schlicht utopisch die einzelnen Mahlzeiten täglich zuzubereiten, zumindest wenn sie - zwar lecker - aber so unterschiedlich von den Zutaten sind. Ich finde es zumindest sehr unwirtschaftlich 100g einer bestimmten Zutat zu verwenden, dessen Rest (so genau kann man schließlich nicht einkaufen) dann in den darauffolgenden Tagen „vergammelt“ - da man komplett andere Zutaten für den Folgetag usw. benötigt. „Resteverwertung“ innerhalb der nächsten 2 Tage fände ich besser, evtl. könnte man das für die Pläne berücksichtigen. Dies schont den Geldbeutel und die Umwelt und ich denke, dass dadurch auch mehr Leute die Pläne anwenden würden. 1 Pflicht-Rezept pro Tag des Plans wäre für die arbeitende Bevölkerung auch realistischer, u.a. auch wenn mehr Leute im Haushalt wohnen, die den Ernährungsplan evtl. nicht mitmachen wollen. 😉 Ansonsten weiter so! 👍


durch

Super App!

Klasse Umsetzung, die Scan Funktion ist super praktisch. Habe mir die PRO Version geholt um euch Entwicklern etwas „zurückzugeben“ ich habe super Erfolg mit der App und es macht richtig Spaß zu tracken und zu planen. Nachtrag August 2020: Die neue rezeptübersicht finde ich katastrophal. Total unübersichtlich und keine grammanzahl der Portionen mehr da. Entweder ich wähle 1 Portion mit absurd hohen Kalorien und ohne zu wissen wie viel die Portion überhaupt ist oder wenn ich auf Gramm umschalte (da stand dann vorher wieviel Gramm eine Portion ist) schaltet es automatisch auf 100 Gramm. Da ich vorplane ist das ziemlich mühsam. Auch kann ich nicht mehr aus den „oft benutzen“ Sachen (zum Beispiel mein Kaffee mit Zucker und Milch) nur noch Auswählen dass ich es getrunken habe aber nicht wie viel da muss ich es erst ins Tagebuch übernehmen und dann die Anzahl ändern. Vorher hat man draufgeklickt und konnte direkt die Anzahl eingeben. Wird leider das letzte Jahr pro sein. Habe bisher immer gerne unterstützt aber leider ist es mir zu umständlich geworden.


durch

Absolute Empfehlung 👍

Das ist das erste mal , dass ich überhaupt eine App bewerte , da ich aber davon 100% überzeugt bin , muss ich das einfach mal tun . Eigentlich dachte ich , dass ich gut über Kalorien und Nährwerte Bescheid wüsste , jedoch hat mich diese App eines besseren belehrt . Ich habe mir in der App ein tägliches Kalorienziel gesetzt und muss sagen , dass ich damit sehr gut zurecht komme . Zudem wird einen erst mal bewusst was man eher weniger essen sollte und was mehr sein darf . Ich mache das ganze jetzt schon 40 Tage ( ohne Sport ) habe einen körperlich anspruchsvollen Beruf und halte mich schon ziemlich genau an das , was die App empfiehlt . Das einzige woran man sich gewöhnen muss ist , dass man sehr viel abwiegen muss aber damit habe ich mich mittlerweile gut abgefunden . Der Erfolg spricht für sich und bin überglücklich 10 Kilo abgenommen zu haben . Das ist schon fast die Hälfte von dem , was ich noch abnehmen möchte . Nun bin ich auf einem guten Weg und möchte ein großes Dankeschön an die App-Entwickler weitergeben 💐👍😊





durch

Zufrieden: ein Verbesserungsvorschlag

Hallo, ich habe mich mit der App nun auch endlich auf das Kalorienzählen eingelassen und bisher klappt das auch sehr gut. Die Barcode-Erkennung finde ich super. Nutze auch die Premiumfunktion und lasse mich von den Rezepten inspirieren. Diesbezüglich fände ich eine Erweiterung der App sinnvoll: ich koche und backe auch gerne selber und habe bereits einige Rezepte ausprobiert. Die vorhandenen Rezepte der App möchte ich gerne manchmal etwas abwandeln, bspw. etwas hinzufügen oder austauschen oder weglassen. Oder etwas an dem Mengenverhältnis ändern. Dann ändert sich aber am Ende die Kalorienzahl, weshalb ich bisher immer selber neue Rezepte erstellt habe (welches mitunter mit viel Arbeit verbunden ist). Eine zusätzlich tolle Option wäre, wenn man die bereits von Euch vorgegebenen Rezepte intern bearbeiten und abspeichern könnte, ohne alles neu „abzuschreiben“. Das wäre mein Verbesserungsvorschlag an Euch und ein Grund die App auch über das Jahr hinaus zu nutzen. Vielen Dank!


durch

Wieder volle Punkte

Edit: wieder volle Punkte von mir, da jetzt auch wieder eine eigene Eingabe möglich ist. Jetzt werde ich auch mal die Pro Version austesten. — Leider bekommt die App keine volle Punktzahl mehr von mir. Das letzte Update hat das Eintragen von Lebensmitteln verschlimmbessert. Wenn das nächste Update den Scrollrad Zwang wieder abschafft und eine eigene Eingabemöglichkeit erneut einführt, dann gibt es für diese eigentlich tolle App auch wieder die volle Punktzahl. Bei einem der letzten Updates konnte dies ja auch schon erfolgreich geändert werden. Das Problem der Suche durch die eigenen Favoriten konnte ich jetzt noch nicht feststellen, liegt aber wohl eher daran, dass bei mir nur wenige Lebensmittel dort wohnen und ich einfach durchscrollen kann.





durch

Eine großartige Abnehm-Hilfe

Ich bin weiblich und 57 Jahre alt. Seit ein paar Jahren habe ich ein paar Kilogramm Gewicht mehr als mir lieb ist. Alles im grünen Bereich bei einer Größe von 1,68m und 68 kg Anfang 2020. Ende Januar gab es in meinem Fitness-Studio einen Ernährungsplan-Workshop mit einer Einführung in die YAZIO-App. Ich fand die App direkt klasse und vor allem anwenderfreundlich. Seit zehn Wochen nutze ich nun die App und bin nach wie vor begeistert. Nach und nach habe ich 3kg abgenommen, was ich vorher nie geschafft habe. Mir kommt es überhaupt nicht schwierig vor und ich finde es super, dass ich abends einen Überblick darüber habe, wie mein Tag ernährungstechnisch aussah. Am besten gefällt mir, dass ich mir durch Sport und Bewegung Kalorien „dazu verdienen“ kann. Da ich mich ziemlich viel bewege, muss ich auf fast nichts verzichten. Vielen Dank an die Macher der App. Damit leistet ihr einen guten Beitrag zu einer gesünderen und schlankeren Gesellschaft!





A better way to Contact apps


You can now contact YAZIO: Kalorienzähler & Fasten customer service directly
via Email using our new site - AppContacter.com

Contact YAZIO: Kalorienzähler & Fasten directly


Ist YAZIO: Kalorienzähler & Fasten sicher?

Ja. YAZIO: Kalorienzähler & Fasten ist sehr sicher zu bedienen. Dies basiert auf unserer NLP-Analyse (Verarbeitung natürlicher Sprache) von über 230,979 Benutzerbewertungen aus dem Appstore und der kumulativen Bewertung des Appstores von 4.7/5 . Justuseapp Sicherheit sergebnis für YAZIO: Kalorienzähler & Fasten Ist 51.9/100.




Ist YAZIO: Kalorienzähler & Fasten Legitime?

Ja. YAZIO: Kalorienzähler & Fasten ist eine absolut legitime App. Zu dieser Schlussfolgerung wurde gelangt, indem 230,979 YAZIO: Kalorienzähler & Fasten Benutzerbewertungen durch unseren maschinellen NLP-Lernprozess geleitet wurden, um festzustellen, ob Benutzer glauben, dass die App legitim ist oder nicht. Basierend darauf beträgt, Justuseapp Legitimitäts Wertung für YAZIO: Kalorienzähler & Fasten Ist 51.9/100.


Ist YAZIO: Kalorienzähler & Fasten funktioniert nicht?

YAZIO: Kalorienzähler & Fasten funktioniert die meiste Zeit. Wenn es bei Ihnen nicht funktioniert, empfehlen wir Ihnen, etwas Geduld zu üben und es später erneut zu versuchen. Kontakt Kundenservice.





Habe ein Problem mit YAZIO: Kalorienzähler & Fasten? Problem melden

Einen Kommentar hinterlassen:



Warum sollte ich ein Problem melden mit YAZIO: Kalorienzähler & Fasten?

  1. Probleme, mit denen Benutzer wie Sie konfrontiert sind, sind eine gute Möglichkeit, die Aufmerksamkeit auf YAZIO: Kalorienzähler & Fasten Mit der Kraft der Menge zu deinem Problem.
  2. Wir haben ein System entwickelt, das versucht, mit einem Unternehmen in Kontakt zu treten, sobald ein Problem gemeldet wird. Bei vielen gemeldeten Problemen werden die Unternehmen definitiv zuhören.
  3. Wichtig ist, dass Kunden von anderen Kunden lernen können, falls das Problem ein häufiges Problem ist, das zuvor behoben wurde.
  4. Wenn Sie ein YAZIO: Kalorienzähler & Fasten Kunde sind und auf ein Problem stoßen, ist Justuseapp möglicherweise nicht die schnellste und effektivste Methode, um das Problem zu lösen, aber Sie können zumindest andere vor der Verwendung warnen YAZIO: Kalorienzähler & Fasten.


Am beliebtesten apps in Health & Fitness

CovPass
CovPass Erfahrungen und Bewertung

Weiterlesen
Corona-Warn-App
Corona-Warn-App Erfahrungen und Bewertung

Weiterlesen
CovPass Check
CovPass Check Erfahrungen und Bewertung

Weiterlesen
Debeka Meine Gesundheit
Debeka Meine Gesundheit Erfahrungen und Bewertung

Weiterlesen
Dr. Kegel: Gesundheit & Sex
Dr. Kegel: Gesundheit & Sex Erfahrungen und Bewertung

Weiterlesen
Flo Perioden-& Zyklus-Kalender
Flo Perioden-& Zyklus-Kalender Erfahrungen und Bewertung

Weiterlesen
TK-App
TK-App Erfahrungen und Bewertung

Weiterlesen
YAZIO: Kalorienzähler & Fasten
YAZIO: Kalorienzähler & Fasten Erfahrungen und Bewertung

Weiterlesen
Meine AOK
Meine AOK Erfahrungen und Bewertung

Weiterlesen
Fabulous – Tägliche Motivation
Fabulous – Tägliche Motivation Erfahrungen und Bewertung

Weiterlesen
Muscle Booster Workout Planner
Muscle Booster Workout Planner Erfahrungen und Bewertung

Weiterlesen
StepsApp Schrittzähler
StepsApp Schrittzähler Erfahrungen und Bewertung

Weiterlesen
ShutEye - Schlaftracker
ShutEye - Schlaftracker Erfahrungen und Bewertung

Weiterlesen
MyFitnessPal
MyFitnessPal Erfahrungen und Bewertung

Weiterlesen
Relax:Master your destiny
Relax:Master your destiny Erfahrungen und Bewertung

Weiterlesen